Die Sechziger kommen mit breiter Brust: Da braucht es Löwen-Mut – und einen starken Spahic

Dass außer dem Ergebnis beim Auftritt des 1. FC Kaiserslautern in Magdeburg nicht viel gestimmt hat, haben wir auch mit bloßem Augen gesehen. Die xG-Grafiken dieses 1:0-Sieges zeigen nun: Die Offensivleistung war sogar die schlechteste der Saison.  Selbst beim 1:6 in Meppen bewegte der FCK mehr nach vorne. Zur „Geisterspiel“-Premiere am Betzenberg am heutigen Mittwochabend […]

Weiterlesen Die Sechziger kommen mit breiter Brust: Da braucht es Löwen-Mut – und einen starken Spahic

Vor der „Geisterspiel“-Premiere „uffem Betze“: Meine „Magic Moments“ mit der West

Stell dir vor, „de Betze“ spielt, und keiner geht hin…  Diese merkwürdigen Corona-Zeiten lassen selbst bislang Unvorstellbares Wirklichkeit werden. Am morgigen Mittwoch wird im Stadion des 1. FC Kaiserslautern, der heute seinen 120. Geburtstag feiert, erstmals ein Wettbewerbsspiel vor leeren Rängen ausgetragen. Insbesondere der Blick von der Glotze aus auf die kahle Westtribüne wird uns […]

Weiterlesen Vor der „Geisterspiel“-Premiere „uffem Betze“: Meine „Magic Moments“ mit der West

Grill sichert Lautern drei Punkte – mit starken Reflexen und dank erfolgreichen   Homeschoolings

Das Ergebnis hat gestimmt. Inwiefern man ansonsten mit der Leistung des 1. FC Kaiserslautern bei dieser „Geisterspiel“-Premiere zufrieden sein darf – nach immerhin sieben Wochen Spielpause? Das hängt ganz davon ab, wie wohlwollend das Auge des Betrachters auf dem FCK ruht. Fakt ist: Lautern gewinnt 1:0 in Magdeburg, sichert sich seinen ersten Sieg im Jahr […]

Weiterlesen Grill sichert Lautern drei Punkte – mit starken Reflexen und dank erfolgreichen   Homeschoolings

Die „Geisterspielsaison“ startet: Mit halbvollem Glas ins leere Stadion

Kann sich eine Fußballmannschaft denn auf ein „Geisterspiel“ speziell vorbereiten? Kann sie, meint Boris Schommers, Trainer des 1. FC Kaiserslautern. Drum hat er seinen Kader in den vergangenen Tagen gleich zwei Trainingsspiele „Elf gegen Elf“ gegen vor den leeren Rängen des Fritz-Walter-Stadions bestreiten lassen, das bekanntlich rund 50.000 Zuschauer fasst. Das dürfte noch deprimierender gewesen […]

Weiterlesen Die „Geisterspielsaison“ startet: Mit halbvollem Glas ins leere Stadion

„So oder so: Wir werden keine Rückforderungen stellen“ – Im Gespräch mit Michael Kopper, Geschäftsführer der Alois Omlor GmbH

Geisterspiele oder Saisonabbruch – was ist für die Vereine wirtschaftlich das kleinere Übel? Angesichts der immensen Summen an TV-Geldern, die die Klubs der Ersten und Zweiten Liga einstreichen, stellt sich die Frage in den oberen Etagen des Fußball nicht ernsthaft. In der Dritten Liga aber sieht das anders aus. Ein Knackpunkt ist dabei: Wie verhalten […]

Weiterlesen „So oder so: Wir werden keine Rückforderungen stellen“ – Im Gespräch mit Michael Kopper, Geschäftsführer der Alois Omlor GmbH

Trotz des knappen Votums für „Geisterspiele“: Der Neustart der Dritten Liga steht weiter in den Sternen

Funktionäre und Fans haben vergebens gehofft, die Gipfelrunde zwischen Kanzlerin und Ministerpräsidenten am gestrigen Donnerstag könne endlich Klarheit schaffen, wann der deutsche Profifußball wieder angepfiffen werden darf. Nichts da: Die Entscheidung fällt erst am 6. Mai, als realistische Termine für den Start in die Restsaison im Geisterspiel-Modus gelten für die Erste und die Zweite Liga […]

Weiterlesen Trotz des knappen Votums für „Geisterspiele“: Der Neustart der Dritten Liga steht weiter in den Sternen

Kommentar: Fakten schaffen – oder weiter aufs Prinzip Hoffnung setzen? Der FCK sollte auch dazu eine Meinung äußern

„In dieser Woche werden wichtige Weichen gestellt, wie es in den ersten drei Profiligen in Deutschland weitergeht“, kündigt DFB-Präsident Fritz Keller in der aktuellen Ausgabe des „kicker“ an. Klingt gut, aber darf der Fußballanhänger jetzt  wirklich eine endgültige Entscheidung erwarten, ob die aktuellen Spielzeiten ohne Publikum zu Ende gespielt oder abgebrochen werden? Klar ist immerhin […]

Weiterlesen Kommentar: Fakten schaffen – oder weiter aufs Prinzip Hoffnung setzen? Der FCK sollte auch dazu eine Meinung äußern

„Wir stehen zusammen“ – Im Gespräch mit FCK-Vorstandsmitglied Gero Scira

„Wir wollen zeigen, dass wir als Verein auch in schweren Zeiten für unsere Fans und Mitglieder da sind“, formuliert es Gero Scira, Vorstandsmitglied des 1. FC Kaiserslautern e.V. Seit einer Woche bietet der FCK Menschen in der Region, die während der Coronakrise ihre Wohnung nicht verlassen können, eine Einkaufshilfe an.  Wie wird sie angenommen? Ich […]

Weiterlesen „Wir stehen zusammen“ – Im Gespräch mit FCK-Vorstandsmitglied Gero Scira

Video-Dealer, was ist los? Wir brauchen unseren Stoff – Fußballfilme, jetzt!

Kein Live-Fußball in Corona-Zeiten? Zuhause eingepfercht? Was für eine Gelegenheit, sich mal ein paar Filme übers schönste Spiel der Welt reinzuziehen. Interessante Dokumentation halten die Streaming-Anbieter ja auch en masse bereit. „Trainer!“ gibt’s etwa bei „Netflix“, „All or Nothing“ by „Amazon Prime“. Und auf Youtube finden Fans des 1. FC Kaiserslautern haufenweise Nicht-Fiktionales, um sich […]

Weiterlesen Video-Dealer, was ist los? Wir brauchen unseren Stoff – Fußballfilme, jetzt!

Kommentar: Wer „Geisterspiele“ befürwortet, übt Verrat an seinen Fans – dann lieber die Saison abbrechen!

Am morgigen Montag will der DFB mit Vertretern aller Drittligisten besprechen, wie mit der Spielzeit 2019/2020 weiter verfahren wird. Die Dritte Klasse wird vermutlich den beiden oberen folgen und erst einmal bis zum 2. April aussetzen. Die  Hoffnung, dass danach weitergespielt werden kann, zwar kaum gerechtfertigt ist, doch ist mittlerweile auch eine deutliche Verlängerung der […]

Weiterlesen Kommentar: Wer „Geisterspiele“ befürwortet, übt Verrat an seinen Fans – dann lieber die Saison abbrechen!

Als ob es nicht schon schlecht genug liefe – Corona setzt allem die Krone auf

Was eigentlich soll für den 1. FC Kaiserslautern in dieser Saison noch alles schieflaufen? Als ob die Tabellensituation nicht schon für genug Kummer sorgte, als ob Gerry Ehrmanns Kündigung ausgerechnet jetzt nicht schon genug Unfrieden stiftete, als ob der Kampf um die Lizenz für die kommende Spielzeit nicht schon hart genug wäre – jetzt beschert […]

Weiterlesen Als ob es nicht schon schlecht genug liefe – Corona setzt allem die Krone auf

3:1 geführt und dennoch vergeigt – Willkommen zurück in der Abstiegshölle

Es ist nicht zu fassen: Nach Wochen lief in einem Spiel endlich wieder mal alles zugunsten des 1. FC Kaiserslautern. Die Lautrer schossen eine 3:1-Führung heraus und verzeichneten einen deutliches Chancenplus gegen einen SV Meppen, der sich dennoch als durchaus spielstarker Gegner vorstellte. Doch dann vergeigten die Betze-Buben fünf Minuten vor Schluss doch noch zwei […]

Weiterlesen 3:1 geführt und dennoch vergeigt – Willkommen zurück in der Abstiegshölle

Noch zwei Punkte zum Keller und Meppen kommt: Es wird Zeit, es endlich besser zu machen

Wenn es nicht schon so viele Anlässe gäbe, mit dem Saisonverlauf des 1. FC Kaiserslautern zu hadern… Mitanzusehen, wie auch Duisburg und Ingolstadt, die souveränen Tabellenführer zur Winterpause, mittlerweile schwächeln wäre dann wahrscheinlich noch schmerzhafter, denn: Hätte der FCK im neuen Jahr wenigstens ansatzweise so weitergepunktet wie zum Jahresausklang 2019, wäre er jetzt oben dabei. […]

Weiterlesen Noch zwei Punkte zum Keller und Meppen kommt: Es wird Zeit, es endlich besser zu machen

Die xG-Analyse vom Derby: Waldhof machte nicht viel, aber ein Tor

In unserer Nachbetrachtung der 0:2-Niederlage in Braunschweig hatten wir es  ausführlicher beschrieben: Verfechter der „expected Goals (xG)“-Analysetools sind  sicher, dass sich irgendwann auch in den tatsächlichen Spielausgängen niederschlägt, wenn eine Mannschaft fortlaufend positive xG-Ergebnisse produziert. Langsam dürfte es für die Experten schwer werden, damit auch FCK-Fans zu überzeugen: Denn im Derby in Mannheim hat Lautern […]

Weiterlesen Die xG-Analyse vom Derby: Waldhof machte nicht viel, aber ein Tor

Nur Außenseiter im Derby? Wie sagte schon Otto R.: „Die Wahrheit liegt auf dem Platz“

Eines muss man Boris Schommers lassen. Nicht nur, dass er sich nichts anmerken lässt angesichts des gewaltigen Drucks, der mittlerweile auf ihm lasten muss – er war bei der Pressekonferenz des 1. FC Kaiserslautern vor dem Spiel gegen SV Waldhof Mannheim am morgigen Samstag, 14 Uhr, der einzige, der auf Lautrer Seite echte Vorfreude auf […]

Weiterlesen Nur Außenseiter im Derby? Wie sagte schon Otto R.: „Die Wahrheit liegt auf dem Platz“

Mannheim gegen Lautern, ein Hass-Duell? „Der Chef“ und „de Fritz“ hätten da nur den Kopf geschüttelt

Fußballfans „erziehen“ zu wollen, ist im Grunde ziemlich aussichtslos. Insofern sind Plädoyers „für ein friedliches Fußballfest“ vor einem Derby wie dem, das am Samstag zwischen dem SV Waldhof Mannheim und dem 1. FC Kaiserslautern ansteht, sicher gut gemeint und in der Ablaufroutine auch notwendig. Aber wirklich daran ändern werden sie nichts, dass sich über Jahrzehnte […]

Weiterlesen Mannheim gegen Lautern, ein Hass-Duell? „Der Chef“ und „de Fritz“ hätten da nur den Kopf geschüttelt

Noch’n Ehrmann-Kommentar? Bringt nichts, der Ball muss sich weiterdrehen – und ins Tor

Wie? In Lautern ist wieder mal die Kacke am Dampfen, der Verein hat tatsächlich seinen letzten noch aktiven Helden vom Berg gejagt – und dieser nerdige Blogger will uns jetzt allen Ernstes seine nervigen xG-Grafiken servieren? Ja, er will. Denn trotz allem geht’s am Betzenberg immer noch um Fußball, auch wenn der beim 0:0 gegen […]

Weiterlesen Noch’n Ehrmann-Kommentar? Bringt nichts, der Ball muss sich weiterdrehen – und ins Tor

Lautern sucht das erste Erfolgserlebnis 2020 – „Im letzten Drittel nicht nachdenken“

Was braucht der 1. FC Kaiserslautern mehr als Punkte? Etwas positiven Spirit, der den Rücken stärkt fürs anstehende Lokalderby beim SV Waldhof Mannheim Ende der kommenden Woche. Der wiederum lässt sich nicht besser beschwören als mit einem Sieg gegen den FSV Zwickau am morgigen Samstag, 14 Uhr.  Der Tabellen-13. trifft auf den Tabellen-14. Wird Lautern […]

Weiterlesen Lautern sucht das erste Erfolgserlebnis 2020 – „Im letzten Drittel nicht nachdenken“

Kein Erfolg beim Schach mit Würfeln: Die xG-Grafiken vom Braunschweig-Spiel

Die einen schütteln nur den Kopf angesichts eines solchen nerdigen Bullshits, die anderen freuen sich darauf jede Woche wie die Schneekönige: die „expected Goals“ (xG)-Grafiken, die „11tegen11“-Mastermind Sander Ijtsma exklusiv für uns für den 1. FC Kaiserslautern anfertigt. Die Betrachtung der 0:2-Niederlage des FCK gegen Eintracht Braunschweig vergangenen Samstag dürfte die Lager zwischen Fans und […]

Weiterlesen Kein Erfolg beim Schach mit Würfeln: Die xG-Grafiken vom Braunschweig-Spiel

Bonjour, Tristesse: Nach diesem 0:2 gehen die Roten Teufel auf Höllenfahrt

Es wäre ein Leichtes, sich nach einem Spiel wie diesem nur noch in beißendem Spott zu üben und sich aus herablassender Distanz über die Dummheit und Unfähigkeit dieses 1. FC Kaiserslautern lustig zu machen. Von wegen, dass sich die Mannschaft wieder einmal zum Aufbaugegner für einen schwächelnden Gegner machte und wie gut es da unter […]

Weiterlesen Bonjour, Tristesse: Nach diesem 0:2 gehen die Roten Teufel auf Höllenfahrt

In Braunschweig kann Schommers personell wieder aus dem Vollen schöpfen  – „Wir wollen jetzt Ertrag sehen“

Der 1. FC Kaiserslautern gastiert am morgigen Samstag, 14 Uhr, bei Eintracht Braunschweig. Die einen sind seit vier Liga-Spielen ohne Sieg, die anderen seit sechs. Dennoch läuft die Eintracht auf Tabellenrang 5 noch voll „bei de Mussigg“ mit, während es für FCK im Moment erst mal darum gehen sollte, den Abstand zu den Abstiegsrängen nicht […]

Weiterlesen In Braunschweig kann Schommers personell wieder aus dem Vollen schöpfen  – „Wir wollen jetzt Ertrag sehen“

Die xG-Grafiken vom Münster-Spiel bestätigen: Schommers hat nichts schöngeredet

Ein paar Gesichter im Publikum haben sich schon leicht verzogen, als Boris Schommers, Trainer des 1. FC Kaiserslautern, in der Pressekonferenz nach dem mauen 1:1 gegen die SG Preußen Münster seinen Jungs eine ordentliche Leistung bescheinigte. „Nichts vorwerfen“ wollte er ihnen, lediglich mangelnde Effektivität sei zu bemängeln: „Wir hatten neun Torchancen, zwei davon haben die […]

Weiterlesen Die xG-Grafiken vom Münster-Spiel bestätigen: Schommers hat nichts schöngeredet

Wieder nur 1:1: FCK findet nur wenige Lücken ins Münsters Mauer – die aber hätten genügen müssen

Viertes Pflichtspiel 2020. Das Ergebnis stimmt wieder nicht – und die Leistung? In der PK vor dem Spiel gegen Preußen Münster hatte Boris Schommers, Trainer des 1. FC Kaiserslautern, die Fans noch gelobt, weil sie die Auftritte der Mannschaft zuletzt  honorierten, obwohl die Resultate enttäuschten. Nach diesem 1:1 gab’s aber Pfiffe. Der Coach dagegen war […]

Weiterlesen Wieder nur 1:1: FCK findet nur wenige Lücken ins Münsters Mauer – die aber hätten genügen müssen

Der Betze ruft, und Hildmann hält’s mit Rocky: „Es ist erst vorbei, wenn Schluss ist.“

Drei Spiele, drei ordentliche bis gute Leistungen, aber: Die Ergebnisse stimmten nicht. Das ist die bisherige Bilanz des 1. FCK Kaiserslautern im Jahr 2020, und jetzt gilt es, diesem Trend ein Ende zu setzen, bevor die grauslige Floskel von der „Ergebniskrise“ die Runde macht. Am Samstag, 14 Uhr, bietet sich dazu Gelegenheit: Preußen Münster gastiert […]

Weiterlesen Der Betze ruft, und Hildmann hält’s mit Rocky: „Es ist erst vorbei, wenn Schluss ist.“

Hennings stoppt Lauterns Pokalreise – „Wenn es länger 2:1 steht, sieht’s am Ende vielleicht anders aus“

Nur 49 Minuten hat der 1. FC Kaiserslautern auf einen weiteren Coup im DFB-Pokal hoffen dürfen. Dann aber kassiert das Team von Boris Schommers den 2:2-Ausgleich und muss anschließend dem vielzitierten Zweiklassen-Unterschied Rechnung tragen, der den FCK von Erstligist Fortuna Düsseldorf trennt. Schlecht war die Leistung der Roten Teufel jedoch auch im dritten Pflichtspiel 2020 […]

Weiterlesen Hennings stoppt Lauterns Pokalreise – „Wenn es länger 2:1 steht, sieht’s am Ende vielleicht anders aus“

Ingolstadt war gestern, jetzt gilt: „Mit weißen Augen Knallgas geben“

Nur eine schlaflose Nacht hat die unglückliche Niederlage vom Samstag FCK-Trainer Boris Schommers bereitet. Seit Sonntag freue er sich bereits auf die DFB-Pokalpartie gegen Erstligist Fortuna Düsseldorf am Dienstag, 18.30 Uhr, versicherte der Coach  auf der Presskonferenz zum Spiel. Auch die Jungs „brennen“ bereits. Na, dann ist ja alles angerichtet für einen feurigen Pokalfight auf […]

Weiterlesen Ingolstadt war gestern, jetzt gilt: „Mit weißen Augen Knallgas geben“

Das ist bitter: Der FCK dominiert in Ingolstadt über 90 Minuten – und verliert in Sekunden

Der „Matchplan“ stimmte, das Engagement auf dem Platz stimmte – aber am Ende stimmt das Ergebnis nicht. Der 1. FC Kaiserslautern verliert in Ingolstadt 1:2, und der entscheidende Treffer fällt in der letzten Sekunde des Spiels. Dergleichen geschieht nun einmal im Fußball, daher ließe es sich ja irgendwie damit leben, wenn es nur den Verlauf […]

Weiterlesen Das ist bitter: Der FCK dominiert in Ingolstadt über 90 Minuten – und verliert in Sekunden