Auf nach Köln – Lautern will auch gegen den Ex-Kapitän nach Punkten PICKen

Trainer sehen es normaler Weise nicht so gerne, wenn um einzelne ihrer Spieler mehr Bohei gemacht als über andere. Doch auch Boris Schommers, Chefcoach des 1. FC Kaiserslautern, muss in diesen Tagen einfach damit leben, immer wieder explizit auf einen seiner Jungs angesprochen zu werden. Seinem Kollegen Pavel Dotchev, Übungsleiter von Viktoria Köln, geht‘s da […]

Weiterlesen Auf nach Köln – Lautern will auch gegen den Ex-Kapitän nach Punkten PICKen

Kommentar: Sagt zum Abschied leise Servus – mit der Betonung auf „leise“

Was lange währt… Nun ja, ob es endlich gut wird, kann niemand garantieren, aber jedenfalls findet sie am kommenden Sonntag, 1. Dezember, ab 11 Uhr endlich statt, die Jahreshauptversammlung des 1. FC Kaiserslautern. Und seit Mitte dieser Woche steht fest, dass es keine Neuwahl des kompletten Aufsichtsrats, sondern lediglich eine Nachwahl auf insgesamt vier Positionen […]

Weiterlesen Kommentar: Sagt zum Abschied leise Servus – mit der Betonung auf „leise“

Die Mannschaft siegt als Kollektiv – und Pick krönt die Vorstellung mit ein wenig Flo-Zirkus

Von wegen Totensonntag. Der 1. FC Kaiserslautern präsentiert sich gegen den FC Hansa Rostock so lebendig wie nie in dieser Saison und siegt eindrucksvoll mit 2:0. Damit sind ihm nicht nur endlich wieder einmal zwei Siege nacheinander geglückt. Wichtiger ist, dass sich der kollektive Auftritt des Teams deutlich erkennbar weiterentwickelt. Aus diesem wiederum sticht einer […]

Weiterlesen Die Mannschaft siegt als Kollektiv – und Pick krönt die Vorstellung mit ein wenig Flo-Zirkus

Nach dem Lieblingsgegner wartet der Angstgegner: „Eng stehen und die Zweikämpfe annehmen“

Gelingt es dem 1. FC Kaiserslautern, seine starke Leistung aus dem jüngsten Liga-Spiel gegen den KFC Uerdingen (3:0) zu bestätigen? Am Sonntag, 13 Uhr, bietet sich erneut die Möglichkeit, zum ersten Mal seit Oktober 2018 zwei Siege hintereinander einzufahren. Allerdings geht’s gegen den FC Hansa Rostock, gegen den der FCK vergangene Saison beide Spiele vergeigte. […]

Weiterlesen Nach dem Lieblingsgegner wartet der Angstgegner: „Eng stehen und die Zweikämpfe annehmen“

Warum Lautern nicht wie Freiburg sein kann – oder vielleicht doch? Christoph Rufs „Bundesliga anders“

„Wenn andere Klubs lobend über Freiburg sprechen, dann wollen sie das Freiburger Ergebnis. Sie wollen aber nicht den Weg gehen, um dorthin zu gelangen.“ Der Satz stammt von Robin Dutt, ehemaliger Trainer des SC. Gesagt hat er ihn in einem höchst lesenswerten Interview im Sommer diesen Jahres, als er noch Coach des VfL Bochum war. […]

Weiterlesen Warum Lautern nicht wie Freiburg sein kann – oder vielleicht doch? Christoph Rufs „Bundesliga anders“

Gedankenspiele in der Länderspielpause: Die Findungsphase ist abgeschlossen – doch bis Weihnachten warten noch einige harte Brocken 

In dieser Länderspielpause Zwischenbilanz zu ziehen, ist gar nicht so einfach. Unter dem Eindruck des rundum überzeugenden Auftritts beim 3:0-Auswärtssieg gegen den KFC Uerdingen am vergangenen Samstag könnte dieser leicht zu hoffnungsfroh ausfallen – auch wenn beim 4:2 Sieg im Elfmeterschießen am gestrigen Mittwochabend im Verbandpokal gegen FK Pirmasens beinahe schon wieder der nächste Rückschlag […]

Weiterlesen Gedankenspiele In der Länderspielpause: Die Findungsphase ist abgeschlossen – doch bis Weihnachten warten noch einige harte Brocken 

Weiterlesen Gedankenspiele in der Länderspielpause: Die Findungsphase ist abgeschlossen – doch bis Weihnachten warten noch einige harte Brocken 

Kaum zu glauben, aber wahr: Lautern siegt beim Grotifanten souverän mit 0:3

Ist dies tatsächlich geschehen? André Hainault springt der Ball gegen die Hand, und der Schiri pfeift keinen Elfmeter. Kein Lautrer, sondern ein gegnerischer Spieler markiert ein Eigentor. FCK-Keeper Lennart Grill klatscht einen Ball zur Strafraummitte ab, der nicht direkt abgestaubt wird. Der 1. FC Kaiserslautern schlägt serienweise gefährliche Eckbälle vor Gegners Tor. Der FCK kassiert […]

Weiterlesen Kaum zu glauben, aber wahr: Lautern siegt beim Grotifanten souverän mit 0:3

FCK will in Uerdingen mit neuer Hierarchie dem Druck begegnen – „Ketten oder Systeme sind nicht das Problem“

Der 1.FC Kaiserslautern tritt beim KFC Uerdingen an. Da treffen zwei aufeinander, die für Drittligaverhältnisse viel investiert haben, bei denen der Ertrag jedoch bislang ausblieb. Beide haben darauf bereits mit Trainerwechseln reagiert. Wobei die Uerdinger zusätzlich eine eher ungewöhnliche Führungsstruktur wählten. In Lautern dagegen hat der neue Trainer Boris Schommers in den vergangenen Wochen einiges […]

Weiterlesen FCK will in Uerdingen mit neuer Hierarchie dem Druck begegnen – „Ketten oder Systeme sind nicht das Problem“

Verunsichert die Unruhe im Verein die Neuzugänge? Die Notzon-These unter der Lupe

„Die Spieler, auch unsere jetzigen Neuzugänge, haben in ihren vorigen Vereinen ein bestimmtes Leistungsniveau gehabt. Die waren sehr konstant. Philipp Hercher in Großaspach, Manni Starke in Jena, Janik Bachmann und Simon Skarlatidis in Würzburg. Warum sind die hier nun so unkonstant, warum ist so viel Unsicherheit im Spiel?“ Die Frage war rhetorisch gemeint. Boris Notzon, […]

Weiterlesen Verunsichert die Unruhe im Verein die Neuzugänge? Die Notzon-These unter der Lupe

Aus dem Himmel auf Platz 18 – Kapitän und Schiedsrichter wetteifern um den  Titel des „biggest Matchloser“

Immerhin wissen wir jetzt, wo sich „die Mitte zwischen Himmel und Hölle“  befindet: auf Tabellenrang 18 der Dritten Liga. Da nämlich ist der 1. FC Kaiserslautern nun angekommen, nach vier Niederlagen in den jüngsten fünf Liga-Spielen – und nach einem Erfolgserlebnis im DFB-Pokal, das sich einmal mehr als Muster ohne Motivationswert entpuppte. Schwachstellen haben sich […]

Weiterlesen Aus dem Himmel auf Platz 18 – Kapitän und Schiedsrichter wetteifern um den  Titel des „biggest Matchloser“

Viele Fragezeichen vorm Würzburg-Spiel: Gewonnen wird im Kopf, aber auch der Körper muss wollen

Gelingt es dem 1. FC Kaiserslautern diesmal, die positive Energie aus einem Erfolgserlebnis im DFB-Pokal ins nachfolgende Ligaspiel mitzunehmen? Am morgigen Samstag, 14 Uhr, bietet sich im Heimspiel gegen die Würzburger Kickers dazu die nächste Chance. Tore scheinen garantiert zu sein, stehen sich doch die Schießbuden der Liga gegenüber. Der FCK kassierte in 13 Spielen […]

Weiterlesen Viele Fragezeichen vorm Würzburg-Spiel: Gewonnen wird im Kopf, aber auch der Körper muss wollen