„Und jetzt fängt’s an zu kribbeln“ – Im Gespräch mit Christian Kühlwetter

Er zählte zu den erfreulichen Erscheinungen beim 1. FC Kaiserslautern im vergangenen Jahr: Christian Kühlwetter, der nunmehr 23-jährige Stürmer, der zunächst noch für die U21 vorgesehen war, dann aber in die Erste Mannschaft hochgezogen wurde und in 28 Spielen zwölf Mal traf – öfter als jede andere Offensivkraft im FCK-Dress. Daneben offenbarte der Mann mit […]

Weiterlesen „Und jetzt fängt’s an zu kribbeln“ – Im Gespräch mit Christian Kühlwetter

„Wir treten immer an, um zu gewinnen“ – Im Gespräch mit U21-Coach Hans Werner Moser

Er zählt zu den pfälzischen Urgesteinen im Betreuerteam des 1. FC Kaiserslautern. Ist in Kusel geboren, stammt aber aus Rammelsbach, und diese Unterscheidung ist wichtig: „Wenn ich sage, ich komme aus Kusel, werde ich in Rammelsbach gesteinigt.“ 14 Jahre ist er als aktiver Spieler und als Trainer für den FCK bislang aktiv gewesen, allerdings in […]

Weiterlesen „Wir treten immer an, um zu gewinnen“ – Im Gespräch mit U21-Coach Hans Werner Moser

„Dieses Jahr hat uns weitergebracht“ – Im Gespräch mit Sascha Hildmann

Nach 38 Spielen ein enttäuschender neunter Tabellenrang, 20 Punkte Abstand zu einem direkten Aufstiegplatz, lediglich sechs Punkte Distanz auf den ersten Absteiger.  Die Zahlen lügen nicht: Der 1. FC Kaiserslautern ist auf seiner Mission „direkter Wiederaufstieg“ krass gescheitert. Gibt’s dennoch Erkenntnisse, die für die kommende Spielzeit positiv stimmen – und wo muss sich der FCK […]

Weiterlesen „Dieses Jahr hat uns weitergebracht“ – Im Gespräch mit Sascha Hildmann

„Anything is possible“ – Wenn Mottosprüche wahr werden: Im Gespräch mit Tom Dooley

Wenn über große Fußballerkarrieren gesprochen wird, die beim 1. FC Kaiserslautern ihren Ausgangspunkt fanden, fallen sofort die Namen Hans-Peter Briegel, Miroslav Klose und Andreas Brehme, vielleicht noch Michael Ballack, wenngleich der beim FCK noch nicht richtig durchstartete. Einer wird in der Regel vergessen. Dabei war er Deutscher Meister und Pokalsieger mit Lautern, gehörte den legendären […]

Weiterlesen „Anything is possible“ – Wenn Mottosprüche wahr werden: Im Gespräch mit Tom Dooley

„Du musst den Fußball spielen, der verlangt wird: zielstrebig, schnell, robust“ – Im Gespräch mit Sascha Hildmann, Teil II

Nach dem Ende seiner aktiven Karriere coachte Sascha Hildmann zehn Jahre lang Ober- und Regionalligisten, verlor aber nie seinen Traum aus den Augen, Profitrainer zu werden – dies hat er im ersten Teil unseres Interviews ausdrücklich geschildert. Jetzt will er mit dem Drittligisten 1. FC Kaiserslautern perspektivisch noch weiter nach oben klettern. Wenn es einigermaßen […]

Weiterlesen „Du musst den Fußball spielen, der verlangt wird: zielstrebig, schnell, robust“ – Im Gespräch mit Sascha Hildmann, Teil II

„Ich bin nie zufrieden mit dem, was ist“ – Im Gespräch mit Sascha Hildmann, Teil I

Wenn Spieler oder Trainer bei einem Verein neu anfangen, erklären sie gerne, sie hätten schon immer davon geträumt, einmal zu diesem Verein wechseln zu dürfen. Langjährige Branchenbeobachter lächeln solche Aussagen mittlerweile nur noch weg. Sascha Hildmann hat jedoch jeder geglaubt, als er bei seiner Vorstellung als neuer Trainer des 1. FC Kaiserslautern zu Protokoll gab, […]

Weiterlesen „Ich bin nie zufrieden mit dem, was ist“ – Im Gespräch mit Sascha Hildmann, Teil I

„Der Fußball wird mich mein Leben lang nicht mehr loslassen“ – Im Gespräch mit Daniel Halfar

Nach dem Abstieg des 1. FC Kaiserslautern in die Dritte Liga verließen im Sommer 2018 etliche Spieler den Betzenberg – die meisten heimlich, still und leise, den viel zu sagen gab es nicht mehr nach der deprimierendsten Saison der Vereinsgeschichte. Nur nach einem gab es immer wieder besorgte Nachfragen: Daniel Halfar, geboren in Mannheim, seit der […]

Weiterlesen „Der Fußball wird mich mein Leben lang nicht mehr loslassen“ – Im Gespräch mit Daniel Halfar

„Es ist Fußball, da ist nicht alles planbar und rational“ – Im Gespräch mit Boris Notzon, Teil II

Wie sind Jugend- und Erwachsenenscouting des 1. FC Kaiserslautern organisiert? Und wie sieht die persönliche Bilanz des heutigen Sportdirektors nach vier Jahren FCK aus? Dies erläutert Boris Notzon im zweiten Teil unseres Interviews… Statt die Inhalte noch weiter zusammen zu fassen, möchten wir an dieser Stelle lieber eine Anmerkung in eigener Sache vorausschicken: Wir haben […]

Weiterlesen „Es ist Fußball, da ist nicht alles planbar und rational“ – Im Gespräch mit Boris Notzon, Teil II

„Den Leuten zeigen, dass man ein Ohr für sie hat“ – Harald Layenberger zum Logen-Besuch der „Nörgler und Enttäuschten“

Ein Hauptsponsor kann sich wahrlich pflegeleichtere Gäste in seine Stadionloge einladen, als Harald Layenberger es am Totensonntag getan hat. Via Facebook  hatte er gezielt alle notorischen „Nörgler und Enttäuschten“ aufgerufen, ihn zum Spiel des 1. FC Kaiserslautern gegen den SV Wehen Wiesbaden zu besuchen und mit ihm zu diskutieren. Angesichts des Grottenkicks, den der FCK […]

Weiterlesen „Den Leuten zeigen, dass man ein Ohr für sie hat“ – Harald Layenberger zum Logen-Besuch der „Nörgler und Enttäuschten“

„Im eigenen Land entwickelt ein junger Spieler einen größeren Willen, sich durchzusetzen“ – Im Gespräch mit Boris Notzon, Teil I

Zu seiner Person existiert immer noch kein „Wikipedia“-Eintrag. Muss auch nicht, da Boris Notzon „nur“ Sportdirektor eines Drittligisten ist? Kann man drüber streiten. Ein unbeschriebenes Blatt in der Branche ist Boris Notzon jedenfalls nicht. Als Leiter des Kölner „Sportslab“ hat der heute 39-jährige schon vor über zehn Jahren Pionierarbeit geleistet, was digitale Datennutzung im deutschen […]

Weiterlesen „Im eigenen Land entwickelt ein junger Spieler einen größeren Willen, sich durchzusetzen“ – Im Gespräch mit Boris Notzon, Teil I

„Der FCK hat da eine Chance vertan“ – Im Gespräch mit Harald Layenberger

Gehaltsobergrenzen, Aufstockung der drei deutschen Profiligen auf jeweils 20 Vereine, gerechtere Verteilung der Fernsehgelder, keine Montagsspiele mehr – die einen halten das „Positionspapier“, mit dem Union Berlin ein Umdenken im deutschen Fußball anstoßen will, für eine blauäugige Utopie. Die anderen sagen: Wenn wir jetzt nicht wenigstens  versuchen, den aktuellen Entwicklungen gegenzusteuern, schaffen wir es nie […]

Weiterlesen „Der FCK hat da eine Chance vertan“ – Im Gespräch mit Harald Layenberger

„Zwei Spiele rein, vier Spiele raus, so kommst du in keinen Rhythmus“ – Im Gespräch mit Hendrick Zuck

Bei „Liga 3 online“ kann er noch bis zum heutigen Mittwochnachmittag zum „Spieler des 10. Spieltags“ gewählt werden. Ein weiterer Beleg, dass Hendrick Zuck für den Turnaround steht, den der 1. FCK Kaiserslautern in der vergangenen Englischen Woche geschafft hat – nach sieben Punkten in drei Spielen dürfen die schwach gestarteten Lautrer nun das obere […]

Weiterlesen „Zwei Spiele rein, vier Spiele raus, so kommst du in keinen Rhythmus“ – Im Gespräch mit Hendrick Zuck

„Löh hat gesagt, ich soll ihn reinschießen, und auf ihn muss ich hören“ – Im Gespräch mit Theo Bergmann

Es war ein zwiespältiges Vergnügen, dieses 3:3 des 1. FC Kaiserslautern gegen Fortuna Köln am Montagabend. Einer aber hat ohne jede Einschränkung Spaß gemacht. Theo Bergmann kam in der Halbzeit musste einen der bis dahin stärksten Lautrer ersetzen, der sich verletzt hatte: Julius Biada. Aber der 21-jährige machte auch in seinem zweiten Saisoneinsatz seine Sache […]

Weiterlesen „Löh hat gesagt, ich soll ihn reinschießen, und auf ihn muss ich hören“ – Im Gespräch mit Theo Bergmann

Jan Löhmannsröben: „Wir müssen uns zusammenraufen, spielen, siegen – dann macht Fußball wieder Spaß“

Kann so ein 1:6 Debakel, wie es der 1. FC Kaiserslautern im DFB-Pokal gegen die TSG Hoffenheim erlebt hat, auch auf der Verliererseite Gewinner hervorbringen? Es kann. Auch wenn sich Jan Löhmannsröben sein Debüt auf dem Betzenberg sicher anders erträumt hätte. Der gebürtige Kasseler kam im Sommer vom FC Carl Zeiss Jena nach Lautern. Seine […]

Weiterlesen Jan Löhmannsröben: „Wir müssen uns zusammenraufen, spielen, siegen – dann macht Fußball wieder Spaß“

„Da musst du allein durch“ – Im Gespräch mit Jan-Ole Sievers

Die Feuertaufe ist überstanden. Jan-Ole Sievers sechster Pflichteinsatz in der Ersten Mannschaft des 1. FC Kaiserslautern war sein erster als offizielle Nummer 1. Fürs Team hätte es beim 1:0 gegen den TSV 1860 München nicht besser laufen können – aber wie ist der neue Stammkeeper mit sich zufrieden? Das verrät der 23-jährige in unserem großen […]

Weiterlesen „Da musst du allein durch“ – Im Gespräch mit Jan-Ole Sievers

Ein Mann, zwei Legenden, zwei Herzen in der Brust – Im Gespräch mit Bernhard Winkler

Mit so wenigen Einsätzen ist wohl kaum jemals ein Spieler zur FCK-Legende geworden. Lediglich in 18 Pflichtspielen ist Bernhard Winkler zwischen 1990 und 1993 im Trikot des 1. FC Kaiserslautern aufgelaufen, vier Tore hat er in dieser Zeit erzielt. Aber: Zwei davon machte er in einem der legendärsten FCK-Spiele aller Zeiten, beim 6:2-Sieg am 15. […]

Weiterlesen Ein Mann, zwei Legenden, zwei Herzen in der Brust – Im Gespräch mit Bernhard Winkler

„So wirklich viel Neues wird im Fußball gar nicht mehr erfunden“ – Im Gespräch mit Michael Frontzeck, Teil II

Im „Neuland“ Dritte Liga will er sich mit einem schmaleren Kader bewegen, der eng mit U21 und U19 verzahnt ist. Eine „Sehnsucht“, mal länger in einem Klub arbeiten zu dürfen, verspüre er nicht, da Erfolg im Fußball von so vielen Dingen abhänge, die ein Trainer allein gar nicht beeinflussen könne… Dies und noch vieles mehr […]

Weiterlesen „So wirklich viel Neues wird im Fußball gar nicht mehr erfunden“ – Im Gespräch mit Michael Frontzeck, Teil II

„Zeit? Haben wir nicht, denn diese Liga wartet nicht auf uns“ – Im Gespräch mit Michael Frontzeck, Teil I

Die Bedingungen für seine Einstellung waren ungewöhnlich. Michael Frontzeck übernahm den 1. FC Kaiserslautern am 1. Februar 2018 als abgeschlagener Tabellenletzter mit zwölf Punkten nach 19 Spielen – äußerst kurzfristig, nachdem Cheftrainer Jeff Strasser erkrankt war. Die Mission Klassenverbleib hat er am Ende nicht mehr geschafft, obwohl er in den von ihm verantworteten Spielen einen […]

Weiterlesen „Zeit? Haben wir nicht, denn diese Liga wartet nicht auf uns“ – Im Gespräch mit Michael Frontzeck, Teil I

Extrablog: „Der FCK braucht Eigenkapital, aber auch wieder Vertrauen und Glaubwürdigkeit“ – Im Gespräch mit Dieter Buchholz

Am Sonntag, 3. Juni, können die Mitglieder des 1. FC Kaiserslautern ihrem Verein den vielleicht letzten Weg in eine bessere Zukunft öffnen – oder schließen. Die Vereinsführung des FCK will die Fußballabteilung in eine Kapitalgesellschaft auslagern – und benötigt dafür 75 Prozent der Stimmen, die bei der außerordentlichen Mitgliederversammlung (Beginn: 11 Uhr, Fritz-Walter-Stadion) abgegeben werden […]

Weiterlesen Extrablog: „Der FCK braucht Eigenkapital, aber auch wieder Vertrauen und Glaubwürdigkeit“ – Im Gespräch mit Dieter Buchholz

Extrablog: „Huth hat alles, und Bergmann ist ein Juwel“ – Im Gespräch mit dem Erfurter Blogger Fedor Freytag

Der 1. FC Kaiserslautern formiert gegenwärtig seinen Personalstamm für seine erste Saison in der Dritten Liga. Dabei setzt er auch auf Spieler, die in der Klasse bereits Erfahrung gesammelt haben. Zwei Mal schon sind die Pfälzer in Thüringen fündig geworden. Mit Elias Huth, 21, und Theodor Bergmann, 21, verpflichtete der FCK zwei Profis, die zuletzt […]

Weiterlesen Extrablog: „Huth hat alles, und Bergmann ist ein Juwel“ – Im Gespräch mit dem Erfurter Blogger Fedor Freytag

Gästeblog: „Kaiserslautern ist immer ein Erlebnis“ – Im Gespräch mit Stefan Schatz vom Fanladen St. Pauli

Auf St. Pauli ticken viele Uhren anders. Zu den Besonderheiten rund um den Kiez-Klub gehört auch der „Fanladen St. Pauli“ in der Gegengeraden des Millerntor-Stadions. Er wurde 1990 von aktiven Fans des Vereins gegründet und sieht sich nicht als klassischer „Fanshop“, sondern hat sich der Fanbetreuung unter dem Aspekt aktiver Jugendarbeit verschrieben. Dafür ist er […]

Weiterlesen Gästeblog: „Kaiserslautern ist immer ein Erlebnis“ – Im Gespräch mit Stefan Schatz vom Fanladen St. Pauli

Fanblog: „Nach diesem Traumtor weiß hier jeder, wie gut Borrello ist“ – Im Gespräch mit dem australischen FCK-Fan Simon Dopp

Tradition schießt keine Tore. Aber sie schafft Fans in aller Welt… Das Kellerduell des 1. FC Kaiserlautern bei der SpVgg. Fürth startet am morgigen Samstag um 13 Uhr. Blöde Zeit eigentlich für Fußballfans. Simon Dopp und sein Dad jedoch dürfen die Partie zur „Prime Time“ genießen, denn sie sitzen vor einem Bildschirm in Australien. Der […]

Weiterlesen Fanblog: „Nach diesem Traumtor weiß hier jeder, wie gut Borrello ist“ – Im Gespräch mit dem australischen FCK-Fan Simon Dopp

Gästeblog: „Gegen Unions Pressing wird Lauterns Spielaufbau nicht funktionieren“- Im Gespräch mit dem Berliner Blogger Daniel Rossbach

Die letzten zehn Saisonspiele stehen an. Die Hälfte davon muss der 1. FC Kaiserslautern gewinnen, um wenigstens den Relegationsplatz so gut wie sicher zu haben. Der nächste Sieg soll am kommenden Freitag, 18.30 Uhr, zuhause gegen Union Berlin eingefahren werden. Die „Eisernen“, eigentlich als Geheimfavorit in die Saison gestartet, segeln bislang den Erwartungen hinterher, auch […]

Weiterlesen Gästeblog: „Gegen Unions Pressing wird Lauterns Spielaufbau nicht funktionieren“- Im Gespräch mit dem Berliner Blogger Daniel Rossbach

Fanblog: „Fanrivalität ist doch sch… 100.000 Volt im Oberarm, aber kein Licht im Kopp“ – Im Gespräch mit „Obermessdiener“ Andreas Schmitt

Die Mainzer Fernsehfastnacht mag nicht jedermanns Sache sein. Doch wer als Fan des 1. FC Kaiserslautern vergangenen Freitag bis tief in die Nacht durchgehalten hat, der dürfte vom närrischen Treiben im Kurfürstlichen Schloss so gerührt wie nie gewesen sein. Der Sitzungspräsident persönlich griff ins seiner Paraderolle als „Obermessdiener“ für den FCK Partei und schwor das […]

Weiterlesen Fanblog: „Fanrivalität ist doch sch… 100.000 Volt im Oberarm, aber kein Licht im Kopp“ – Im Gespräch mit „Obermessdiener“ Andreas Schmitt

Fanblog: FCS als Betze-Untermieter – wolle mer ne roilosse? Ein saarländischer Blogger spricht Klartext

Not macht erfinderisch. Vor diesem Hintergrund wollen wir auch am Fastnachtsdienstag ganz nüchtern die Meldung betrachten, die vor Tagen durch die lokalen Medien rauschte: Die Stadtrats-Fraktion der CDU hat Lauterns Oberbürgermeister Klaus Weichel aufgefordert zu prüfen, ob der 1. FC Saarbrücken eventuell als Mieter fürs Fritz-Walter-Stadion in Frage käme… Okay, wir bleiben ernst. Die finanzielle […]

Weiterlesen Fanblog: FCS als Betze-Untermieter – wolle mer ne roilosse? Ein saarländischer Blogger spricht Klartext

Fanblog: „Bei Fußball im Fernsehen schlafe ich meistens ein“ – Im Gespräch mit FCK-Groundhopper David Smreh

„Wenn nur 50 Prozent der Leute, die sich in Facebook als Megafans hinstellen, den FCK im Stadion unterstützen würden, hätten wir auswärts locker 2.000 und daheim 10.000 Fans pro Spiel mehr.“ David Smreh weiß, wovon er redet: Der gebürtige Magdeburger nutzt soziale Netzwerke ebenfalls, um mit Sätzen wie diesen zu glänzen, aber wenn es darum […]

Weiterlesen Fanblog: „Bei Fußball im Fernsehen schlafe ich meistens ein“ – Im Gespräch mit FCK-Groundhopper David Smreh

Fanblog: „Da waren viele am Kochtopf, aber keiner hat die Gewürze richtig eingesetzt“ – Im Gespräch mit FCK-Chronist G. Rohrbacher-List

Er hat den 1. FC Kaiserslautern in seinen großen 1990er Jahren journalistisch betreut und ein umfassendes Standardwerk über den Verein verfasst: „Der Berg, das Land und der Ball“ ist seit seinem Erscheinen 1995 vier Mal neu aufgelegt worden, zuletzt 2012. Darüber hinaus hat sich der heute 64-jährige als Kenner des französischen Fußballs sowie – FCK-Fans […]

Weiterlesen Fanblog: „Da waren viele am Kochtopf, aber keiner hat die Gewürze richtig eingesetzt“ – Im Gespräch mit FCK-Chronist G. Rohrbacher-List

Gästeblog: „Ich war einfach nicht überzeugt, dass es für mich in Lautern vorwärts geht“ – Im Gespräch mit Marcel Gaus

Spieler mit Erfahrung und Charakter will Sportdirektor Boris Notzon in der Winterpause suchen, um in der Rückrunde den Abstieg des 1. FC Kaiserslautern in die Dritte Liga abzuwenden. Vergangenen Sommer hat ein solcher „Mentalitätsspieler“ den Betzenberg verlassen: Linksfuß Marcel Gaus heuerte nach vier, wie er selbst sagt, „Nerven aufreibenden“ Jahren in der Pfalz bei Bundesligaabsteiger […]

Weiterlesen Gästeblog: „Ich war einfach nicht überzeugt, dass es für mich in Lautern vorwärts geht“ – Im Gespräch mit Marcel Gaus

Extrablog: „Der FCK ist mehr als ein 1:0“ – Im Gespräch mit Lauterns Ehrenratsmitglied Prof. Dr. Burkhard Schappert

Dass ihm der 1. FC Kaiserslautern eine Herzensgelegenheit ist, ist schon daran zu erkennen, dass er für dieses Interview innerhalb von nur drei Tagen einen Platz in seinem proppenvollen Terminkalender freigeräumt hat. Denn Professor Dr. Burkhart Schappert ist ein vielbeschäftigter Mann: Er lehrt Allgemeinmedizin an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz, betreibt mit Kollegen eine eigene […]

Weiterlesen Extrablog: „Der FCK ist mehr als ein 1:0“ – Im Gespräch mit Lauterns Ehrenratsmitglied Prof. Dr. Burkhard Schappert

Gästeblog: „In Kaiserslautern habe ich nicht genug Vertrauen gespürt“ – Im Gespräch mit Robert Glatzel

Sein Abgang im Sommer 2017 war für den Anhang des 1. FC Kaiserslautern einer der schmerzhaftesten. Die Abschiede von Julian Pollersbeck und Robin Koch spülten wenigstens Geld in die Vereinskassen, er aber ging ablösefrei. Und das, nachdem er in der Rückrunde zuvor endlich den Durchbruch als Torjäger geschafft hatte, für den er solange gekämpft und […]

Weiterlesen Gästeblog: „In Kaiserslautern habe ich nicht genug Vertrauen gespürt“ – Im Gespräch mit Robert Glatzel