„Wir stehen zusammen“ – Im Gespräch mit FCK-Vorstandsmitglied Gero Scira

„Wir wollen zeigen, dass wir als Verein auch in schweren Zeiten für unsere Fans und Mitglieder da sind“, formuliert es Gero Scira, Vorstandsmitglied des 1. FC Kaiserslautern e.V. Seit einer Woche bietet der FCK Menschen in der Region, die während der Coronakrise ihre Wohnung nicht verlassen können, eine Einkaufshilfe an.  Wie wird sie angenommen? Ich […]

Weiterlesen „Wir stehen zusammen“ – Im Gespräch mit FCK-Vorstandsmitglied Gero Scira

Video-Dealer, was ist los? Wir brauchen unseren Stoff – Fußballfilme, jetzt!

Kein Live-Fußball in Corona-Zeiten? Zuhause eingepfercht? Was für eine Gelegenheit, sich mal ein paar Filme übers schönste Spiel der Welt reinzuziehen. Interessante Dokumentation halten die Streaming-Anbieter ja auch en masse bereit. „Trainer!“ gibt’s etwa bei „Netflix“, „All or Nothing“ by „Amazon Prime“. Und auf Youtube finden Fans des 1. FC Kaiserslautern haufenweise Nicht-Fiktionales, um sich […]

Weiterlesen Video-Dealer, was ist los? Wir brauchen unseren Stoff – Fußballfilme, jetzt!

Kommentar: Wer „Geisterspiele“ befürwortet, übt Verrat an seinen Fans – dann lieber die Saison abbrechen!

Am morgigen Montag will der DFB mit Vertretern aller Drittligisten besprechen, wie mit der Spielzeit 2019/2020 weiter verfahren wird. Die Dritte Klasse wird vermutlich den beiden oberen folgen und erst einmal bis zum 2. April aussetzen. Die  Hoffnung, dass danach weitergespielt werden kann, zwar kaum gerechtfertigt ist, doch ist mittlerweile auch eine deutliche Verlängerung der […]

Weiterlesen Kommentar: Wer „Geisterspiele“ befürwortet, übt Verrat an seinen Fans – dann lieber die Saison abbrechen!

Als ob es nicht schon schlecht genug liefe – Corona setzt allem die Krone auf

Was eigentlich soll für den 1. FC Kaiserslautern in dieser Saison noch alles schieflaufen? Als ob die Tabellensituation nicht schon für genug Kummer sorgte, als ob Gerry Ehrmanns Kündigung ausgerechnet jetzt nicht schon genug Unfrieden stiftete, als ob der Kampf um die Lizenz für die kommende Spielzeit nicht schon hart genug wäre – jetzt beschert […]

Weiterlesen Als ob es nicht schon schlecht genug liefe – Corona setzt allem die Krone auf

Noch zwei Punkte zum Keller und Meppen kommt: Es wird Zeit, es endlich besser zu machen

Wenn es nicht schon so viele Anlässe gäbe, mit dem Saisonverlauf des 1. FC Kaiserslautern zu hadern… Mitanzusehen, wie auch Duisburg und Ingolstadt, die souveränen Tabellenführer zur Winterpause, mittlerweile schwächeln wäre dann wahrscheinlich noch schmerzhafter, denn: Hätte der FCK im neuen Jahr wenigstens ansatzweise so weitergepunktet wie zum Jahresausklang 2019, wäre er jetzt oben dabei. […]

Weiterlesen Noch zwei Punkte zum Keller und Meppen kommt: Es wird Zeit, es endlich besser zu machen

Mannheim gegen Lautern, ein Hass-Duell? „Der Chef“ und „de Fritz“ hätten da nur den Kopf geschüttelt

Fußballfans „erziehen“ zu wollen, ist im Grunde ziemlich aussichtslos. Insofern sind Plädoyers „für ein friedliches Fußballfest“ vor einem Derby wie dem, das am Samstag zwischen dem SV Waldhof Mannheim und dem 1. FC Kaiserslautern ansteht, sicher gut gemeint und in der Ablaufroutine auch notwendig. Aber wirklich daran ändern werden sie nichts, dass sich über Jahrzehnte […]

Weiterlesen Mannheim gegen Lautern, ein Hass-Duell? „Der Chef“ und „de Fritz“ hätten da nur den Kopf geschüttelt

Lautern sucht das erste Erfolgserlebnis 2020 – „Im letzten Drittel nicht nachdenken“

Was braucht der 1. FC Kaiserslautern mehr als Punkte? Etwas positiven Spirit, der den Rücken stärkt fürs anstehende Lokalderby beim SV Waldhof Mannheim Ende der kommenden Woche. Der wiederum lässt sich nicht besser beschwören als mit einem Sieg gegen den FSV Zwickau am morgigen Samstag, 14 Uhr.  Der Tabellen-13. trifft auf den Tabellen-14. Wird Lautern […]

Weiterlesen Lautern sucht das erste Erfolgserlebnis 2020 – „Im letzten Drittel nicht nachdenken“

Der Betze ruft, und Hildmann hält’s mit Rocky: „Es ist erst vorbei, wenn Schluss ist.“

Drei Spiele, drei ordentliche bis gute Leistungen, aber: Die Ergebnisse stimmten nicht. Das ist die bisherige Bilanz des 1. FCK Kaiserslautern im Jahr 2020, und jetzt gilt es, diesem Trend ein Ende zu setzen, bevor die grauslige Floskel von der „Ergebniskrise“ die Runde macht. Am Samstag, 14 Uhr, bietet sich dazu Gelegenheit: Preußen Münster gastiert […]

Weiterlesen Der Betze ruft, und Hildmann hält’s mit Rocky: „Es ist erst vorbei, wenn Schluss ist.“

Hennings stoppt Lauterns Pokalreise – „Wenn es länger 2:1 steht, sieht’s am Ende vielleicht anders aus“

Nur 49 Minuten hat der 1. FC Kaiserslautern auf einen weiteren Coup im DFB-Pokal hoffen dürfen. Dann aber kassiert das Team von Boris Schommers den 2:2-Ausgleich und muss anschließend dem vielzitierten Zweiklassen-Unterschied Rechnung tragen, der den FCK von Erstligist Fortuna Düsseldorf trennt. Schlecht war die Leistung der Roten Teufel jedoch auch im dritten Pflichtspiel 2020 […]

Weiterlesen Hennings stoppt Lauterns Pokalreise – „Wenn es länger 2:1 steht, sieht’s am Ende vielleicht anders aus“

Ingolstadt war gestern, jetzt gilt: „Mit weißen Augen Knallgas geben“

Nur eine schlaflose Nacht hat die unglückliche Niederlage vom Samstag FCK-Trainer Boris Schommers bereitet. Seit Sonntag freue er sich bereits auf die DFB-Pokalpartie gegen Erstligist Fortuna Düsseldorf am Dienstag, 18.30 Uhr, versicherte der Coach  auf der Presskonferenz zum Spiel. Auch die Jungs „brennen“ bereits. Na, dann ist ja alles angerichtet für einen feurigen Pokalfight auf […]

Weiterlesen Ingolstadt war gestern, jetzt gilt: „Mit weißen Augen Knallgas geben“

Auf nach Ingolstadt: Schommers hat die Wahl zwischen „fünfplus“ Stürmern – treffen müsste nur einer

„Wir haben kein Problem, Tore zu schießen. Wir haben lediglich in einem Spiel mal keines geschossen.“ Als Trainer eines 1. FC Kaiserslautern muss man schon mal energischer werden, um sich nach einem Spiel wie dem 0:0 am vergangenen Montag gegen die SG Sonnenhof-Großaspach keine chronische Abschlussschwäche einreden zu lassen. Oder auch, „Schwierigkeiten, leichte Tore zu […]

Weiterlesen Auf nach Ingolstadt: Schommers hat die Wahl zwischen „fünfplus“ Stürmern – treffen müsste nur einer

Der FCK hat bereits Betriebstemperatur für „Zwanzig-Zwanzig“ – doch schon der Februar wird heiß!

Drei Testspiele, drei Siege mit einem Torverhältnis von 12:1 herausgeschossen. Keine dramatischen Verletzungsausfälle. Zwei sinnvolle Kaderergänzungen integriert, auch wenn diese wohl nicht direkt Startelfkandidaten sind. Der 1.FC Kaiserslautern geht nach dem erfolgreichen Jahresabschluss 2019 bestens präpariert ins Spieljahr 2020. Gründe genug, sich aufs erste Heimspiel gegen die SG Sonnenhof Großaspach am kommenden Montag, 19 Uhr, […]

Weiterlesen Der FCK hat bereits Betriebstemperatur für „Zwanzig-Zwanzig“ – doch schon der Februar wird heiß!

2020 kann kommen: Warum endlich mal wieder Optimismus angebracht ist

Die Verantwortlichen des 1. FC Kaiserslautern mögen angesichts der jüngsten  Erfolgsserie auf die Euphoriebremse treten – aber wann bitteschön soll ein Fan denn sonst zuversichtlich in die Zukunft blicken, wenn nicht zu Beginn eines Jahres? Zumal es seit einigen Wochen ja wieder richtig gut läuft beim FCK. Und es sind nicht nur die sportlichen Ergebnisse, […]

Weiterlesen 2020 kann kommen: Warum endlich mal wieder Optimismus angebracht ist

Auf nach München: Gegen Bayern, die nicht „klein“ sind, soll sich der „Höhenflug“, der keiner ist, fortsetzen

Vier Siege in Folge verzeichnet der 1. FC Kaiserslautern, allerdings befindet er sich nicht auf einem „Höhenflug“. So sieht das zumindest Trainer Boris Schommers: „Wir haben lediglich unsere Spur gefunden und befinden uns jetzt in der Mitte des Weges.“ Na, dann dürfen sich über 2000 mitreisenden FCK-Fans wirklich gespannt sein, wie es weitergeht, wenn ihre […]

Weiterlesen Auf nach München: Gegen Bayern, die nicht „klein“ sind, soll sich der „Höhenflug“, der keiner ist, fortsetzen

Letztes Heimspiel 2019: Topteam Halle verspricht ein „enges Spiel“

Der 1. FC Kaiserslautern lädt zum letzten Heimspiel des Jahres 2019. Und darf sich den Halleschen FC vornehmen, den aktuellen Tabellenzweiten. Nach drei Siegen in Folge wartet somit noch einmal eine echte Nagelprobe auf das Team von Trainer Boris Schommers – und ein Spiel, das mehr Zuschauer verdient als die 15.507, die bis gestern bereits […]

Weiterlesen Letztes Heimspiel 2019: Topteam Halle verspricht ein „enges Spiel“

Kommentar: Der Teufel hat sich seinen Verein zurückgeholt – und zuvor ein paar Watschen verteilt

Das „Team Merk“ ist mit den erwartet starken Mehrheiten in den Aufsichtsrat des 1. FC Kaiserslautern e.V. gewählt worden. Die vorgesehene Aussprache zu den Streitthemen der vergangenen Monate war intensiv, blieb insgesamt fair, förderte inhaltlich aber nichts unbedingt Neues zu Tage. Und dafür brauchte es eine Mitgliederversammlung von neuneinhalb Stunden Länge? Ja. Weil’s halt mal […]

Weiterlesen Kommentar: Der Teufel hat sich seinen Verein zurückgeholt – und zuvor ein paar Watschen verteilt

Kommentar: Sagt zum Abschied leise Servus – mit der Betonung auf „leise“

Was lange währt… Nun ja, ob es endlich gut wird, kann niemand garantieren, aber jedenfalls findet sie am kommenden Sonntag, 1. Dezember, ab 11 Uhr endlich statt, die Jahreshauptversammlung des 1. FC Kaiserslautern. Und seit Mitte dieser Woche steht fest, dass es keine Neuwahl des kompletten Aufsichtsrats, sondern lediglich eine Nachwahl auf insgesamt vier Positionen […]

Weiterlesen Kommentar: Sagt zum Abschied leise Servus – mit der Betonung auf „leise“

Gedankenspiele in der Länderspielpause: Die Findungsphase ist abgeschlossen – doch bis Weihnachten warten noch einige harte Brocken 

In dieser Länderspielpause Zwischenbilanz zu ziehen, ist gar nicht so einfach. Unter dem Eindruck des rundum überzeugenden Auftritts beim 3:0-Auswärtssieg gegen den KFC Uerdingen am vergangenen Samstag könnte dieser leicht zu hoffnungsfroh ausfallen – auch wenn beim 4:2 Sieg im Elfmeterschießen am gestrigen Mittwochabend im Verbandpokal gegen FK Pirmasens beinahe schon wieder der nächste Rückschlag […]

Weiterlesen Gedankenspiele In der Länderspielpause: Die Findungsphase ist abgeschlossen – doch bis Weihnachten warten noch einige harte Brocken 

Weiterlesen Gedankenspiele in der Länderspielpause: Die Findungsphase ist abgeschlossen – doch bis Weihnachten warten noch einige harte Brocken 

FCK will in Uerdingen mit neuer Hierarchie dem Druck begegnen – „Ketten oder Systeme sind nicht das Problem“

Der 1.FC Kaiserslautern tritt beim KFC Uerdingen an. Da treffen zwei aufeinander, die für Drittligaverhältnisse viel investiert haben, bei denen der Ertrag jedoch bislang ausblieb. Beide haben darauf bereits mit Trainerwechseln reagiert. Wobei die Uerdinger zusätzlich eine eher ungewöhnliche Führungsstruktur wählten. In Lautern dagegen hat der neue Trainer Boris Schommers in den vergangenen Wochen einiges […]

Weiterlesen FCK will in Uerdingen mit neuer Hierarchie dem Druck begegnen – „Ketten oder Systeme sind nicht das Problem“

Verunsichert die Unruhe im Verein die Neuzugänge? Die Notzon-These unter der Lupe

„Die Spieler, auch unsere jetzigen Neuzugänge, haben in ihren vorigen Vereinen ein bestimmtes Leistungsniveau gehabt. Die waren sehr konstant. Philipp Hercher in Großaspach, Manni Starke in Jena, Janik Bachmann und Simon Skarlatidis in Würzburg. Warum sind die hier nun so unkonstant, warum ist so viel Unsicherheit im Spiel?“ Die Frage war rhetorisch gemeint. Boris Notzon, […]

Weiterlesen Verunsichert die Unruhe im Verein die Neuzugänge? Die Notzon-These unter der Lupe

Was nicht existiert, verpufft auch nicht – die Legende vom „Effekt“ eines Trainerwechsels

Vier Spiele, zwei Niederlagen, insgesamt acht Gegentreffer. Ja, der 1. FC Kaiserslautern hat schon Trainer verpflichtet, die erfolgreicher gestartet sind Boris Schommers. Aber ist es deswegen korrekt zu behaupten, der „Effekt“ des Trainerwechsels sei bereits „verpufft“? Was hat es mit diesem eigentlich auf sich? Gibt es den „Trainerwechsel-Effekt“ überhaupt? Wir haben mal genauer hingeschaut.  Sascha […]

Weiterlesen Was nicht existiert, verpufft auch nicht – die Legende vom „Effekt“ eines Trainerwechsels

Gedankenspiele in der Länderspielpause: Auch spielkulturell kündigt sich beim FCK ein Umbruch an

Vier Ligapartien hat der 1. FC Kaiserslautern seit der letzten Länderspielpause ausgetragen. Dabei vier Punkte geholt, bei einem Torverhältnis von 6:11. Dazu ein mittelprächtiges 3:0 gegen den SV Gonsenheim im Verbandspokal. Das 1:6 in Meppen, welches auch das Ende der Amtszeit von Trainer Sascha Hildmann markierte, kann aus einer eingehenderen Betrachtung dieses Abschnitts getrost ausgeschlossen […]

Weiterlesen Gedankenspiele in der Länderspielpause: Auch spielkulturell kündigt sich beim FCK ein Umbruch an

Kommentar: Banf, Grotepaß und Otter gehen „ohne Groll“ – und stellen die Weichen für einen Neubeginn

Dem „großen Knall“ der vergangenen Woche folgte am gestrigen Dienstagabend ein noch größerer: Auch Patrick Banf, Jochen Grotepaß und Bruno Otter sind aus Aufsichtsrat des „e.V.“ sowie dem Beirat der „Management GmbH“ des 1. FC Kaiserslautern zurückgetreten. Somit hängt es nun allein am erst kürzlich nachgerückten Mitglied Fritz Fuchs, ob es bei der nächsten Jahreshauptversammlung […]

Weiterlesen Kommentar: Banf, Grotepaß und Otter gehen „ohne Groll“ – und stellen die Weichen für einen Neubeginn

Schommers geht mit Zuversicht ins Kellerduell: „Wir wollen dominieren, agieren“

Die Stimmung könnte nicht trüber sein: Tabellen-17. gegen Tabellen 20. Die einen sind seit vier Spielen ohne Sieg, die anderen haben nach zehn Liga-Spielen gerade mal einen Punkt auf dem Konto. Beide Klubs haben bereits ihre Trainer entlassen, also die „Patrone“ verschossen, die so gerne als „die letzte“ bezeichnet wird. Not gegen Elend also: Der […]

Weiterlesen Schommers geht mit Zuversicht ins Kellerduell: „Wir wollen dominieren, agieren“

Mehr Passspiel im Angriffsdrittel? Gegen tiefstehende Gonsenheimer wird dies auch nötig sein

„Schnell zu Torchancen kommen“, aber auch „geduldig bleiben“, wenn der Gegner hinten massiv steht – das hat sich der neue FCK-Trainer Boris Schommers fürs Verbandspokalspiel gegen den SV Gonsenheim am heutigen Mittwoch, 19 Uhr, im Mainzer Bruchwegstadion vorgenommen. Dabei wird voraussichtlich Stürmer Andri Runar Bjanarson sein Startelfdebüt beim FCK geben. Was ihm zu wünschen wäre: […]

Weiterlesen Mehr Passspiel im Angriffsdrittel? Gegen tiefstehende Gonsenheimer wird dies auch nötig sein

… und es war Schommers: Ehemaliger Klassenkamerad beerbt Hildmann

„Harter Hund“, „drittligaerfahren“, „großer Name“… Es war schon interessant,  welche Attribute der Gerüchteküche zufolge auf den Trainer zutreffen sollten, der das schwere Erbe von Sascha Hildmann als Trainer des 1. FC Kaiserslautern antritt. Jetzt ist bekannt, wer’s wird:  Boris Schommers heißt der Neue, 40 Jahre ist er alt und als er 2014/2015 seine Fußballlehrer-Lizenz erwarb, […]

Weiterlesen … und es war Schommers: Ehemaliger Klassenkamerad beerbt Hildmann

Kommentar: Der FCK ist am Boden – um wieder aufzustehen, braucht es mehr als das übliche Bauernopfer

Manchmal ist es nahezu unmöglich, neue Formulierungen zu finden, um den Zustand des 1. FC Kaiserslautern zu beschreiben. „Am Boden“ wähnt er sich doch schon, seit er in Dritte Liga abgestiegen ist. Wie soll er denn jetzt betrachtet werden, nach diesem fatalen 1:6 beim SV Meppen? Als „ungespitzt in die Erde gerammt“? Kommt ungefähr hin. […]

Weiterlesen Kommentar: Der FCK ist am Boden – um wieder aufzustehen, braucht es mehr als das übliche Bauernopfer

Erstes Zwischenzeugnis: Es fehlt an stabilen Strukturen – auch außerhalb des Platzes

Neun Punkte hat der 1. FC Kaiserslautern nach sieben Spieltagen auf dem Konto, dazu im DFB-Pokal gegen Erstligist Mainz ein 2:0-Highlight gesetzt einen Pflichtsieg im Verbandspokal eingefahren. Vergangene Saison zur gleichen Zeit hatte der FCK zwei Punkte weniger auf dem Konto und war von der TSG Hoffenheim bereits im hohen Bogen aus dem Pokalwettbewerb geballert […]

Weiterlesen Erstes Zwischenzeugnis: Es fehlt an stabilen Strukturen – auch außerhalb des Platzes

Zähne zeigen, aber friedlich bleiben: Der Waldhof kommt – Im Gespräch mit G. Rohrbacher-List 

Manche Journalisten tun, was Fans unmöglich wäre. Günter Rohrbacher-List hat in seinem Leben jahrelang vom Geschehen auf dem Betzenberg berichtet, unter anderem stammt das Buch „Der Berg, das Land und der Ball“ aus seiner Feder. Davor und danach hat er aber auch den SV Waldhof Mannheim journalistisch betreut. Klar, dass der heute 66-Jährige vor dem Derby […]

Weiterlesen Zähne zeigen, aber friedlich bleiben: Der Waldhof kommt – Im Gespräch mit G. Rohrbacher-List 

„Ich spiele nicht auf Zeit“ – Wilfried de Buhr kontert Remy-Kritik

Unser Interview mit „fck-jetzt.de„-Initiator Johannes B. Remy hat einigen Nachhall verursacht. Am gestrigen Dienstagabend erreichte uns eine Stellungnahme Wilfried de Buhrs. Darin stellt der Vorstandsvorsitzende des 1. FCK-Kaiserslautern e.V. seine Sicht dar, weshalb der Verein auf die Unterschriftensammlung zur Beantragung einer  Außerordentlichen Mitgliederversammlung (AOMV) nicht auf eigenen Informationskanälen aufmerksam machen kann. Zudem sieht sich de […]

Weiterlesen „Ich spiele nicht auf Zeit“ – Wilfried de Buhr kontert Remy-Kritik