Hildmann will zwischen Vierer- und Dreierkette wechseln – Wie könnte das aussehen?

Im Rahmen seines Trainingslagers im spanischen Málaga bestreitet der 1. FC Kaiserslautern am Montag, 14. Januar, das erste seiner drei Testspiele vor dem Ligastart ins neue Jahr. Gegner ist der ungarische Meister MOL Vidi FC. Weitere Tests sind gegen die U25-Nationalmannschaft Chinas (Donnerstag, 17. Januar) und, nach der Rückkehr in die Pfalz, gegen den FC […]

Weiterlesen Hildmann will zwischen Vierer- und Dreierkette wechseln – Wie könnte das aussehen?

Unser Wort zum Neuen Jahr: „Hört endlich auf zu jammern!“

Das schrecklichste Jahr in der Geschichte des 1. FC Kaiserslautern ist zu Ende. Reden wir am besten nicht mehr drüber, oder wie? Okay, das wäre einigen wohl am liebsten, widerspräche aber dem Geist der „Kontinuität“, die sich wenigstens dieser Blog aufrecht erhalten will, nachdem der FCK diese seit Jahren erfolglos anstrebt. Das „Zwischenzeugnis“ für den […]

Weiterlesen Unser Wort zum Neuen Jahr: „Hört endlich auf zu jammern!“

Rot gegen Blau: Beide müssen punkten, sonst holt Knecht Ruprecht die Rute raus

Im Juli haben sie für eine spektakuläre Eröffnung dieser Drittliga-Spielzeit gesorgt – bei strahlendem Sonnenschein, vor einer Riesenkulisse von über 40.000 Zuschauern und bei bester Stimmung. Jetzt treffen der 1. FC Kaiserslautern und der TSV 1860 München wieder aufeinander, zum Rückrundenauftakt, der, da Spielpläne schon lange nicht mehr dramaturgisch sinnvoll oder gar zuschauerfreundlich gestaltet werden, […]

Weiterlesen Rot gegen Blau: Beide müssen punkten, sonst holt Knecht Ruprecht die Rute raus

Der Kampf um die Lizenz ist voll entbrannt – Jetzt hilft nur noch die Geschlossenheit, die diese JHV nicht demonstriert hat

„Wir stehen selbst enttäuscht und sehen betroffen den Vorhang zu – und alle Fragen offen.“ Doch, nach einer Jahreshauptversammlung (JHV) wie dieser muss auch mal Bertolt Brecht zitiert werden. Dass eine vierstündige Sitzung, die in der Hauptsache informieren soll, die anwesenden Vereinsmitglieder und alle mithörenden und mitlesenden Anhänger des Klubs ratloser zurücklässt, als sie es […]

Weiterlesen Der Kampf um die Lizenz ist voll entbrannt – Jetzt hilft nur noch die Geschlossenheit, die diese JHV nicht demonstriert hat

Lauter(ns) rote Zahlen: Ohne weißen Ritter sehen einige FCK-Mitglieder schwarz – kritisch, aber nicht inhaltslos

Am Sonntag, 11 Uhr, steht auf dem Betzenberg die Jahreshauptversammlung des 1. FC Kaiserslautern auf dem Programm. Bescheidene sportliche Situation, schwierige wirtschaftliche Lage, doch noch ist nicht aller Tage Abend – das dürfte der Tenor sein, in dem die Vereinsspitze ihre Berichte abzugeben gedenkt. Und dabei sicher mit ein paar Zwischenrufen unbelehrbarer, „ewiger“ Kritiker rechnet. […]

Weiterlesen Lauter(ns) rote Zahlen: Ohne weißen Ritter sehen einige FCK-Mitglieder schwarz – kritisch, aber nicht inhaltslos

Die Fans wollen jetzt Teufel sehen, die ihre Gegner wieder auf die Hörner nehmen – Herr Hildmann, übernehmen Sie

Er kam früh an seinem Arbeitstag, noch Stunden vor seiner öffentlichen Vorstellung. Als erstes suchte er das Gespräch mit seinem neuen Co-Trainer Alexander Bugera, als nächstes den Austausch mit Martin Raschik, ebenfalls Co-Trainer, aber auch federführender Videoanalyst des 1. FC Kaiserslautern. Nein, wir wollen hier jetzt nicht prophezeien, dass von nun an alles besser wird […]

Weiterlesen Die Fans wollen jetzt Teufel sehen, die ihre Gegner wieder auf die Hörner nehmen – Herr Hildmann, übernehmen Sie

Sascha Hildmann übernimmt Herkulesaufgabe – Ein Lebenstraum, der ein Alptraum zu werden droht

Lukas Kwasniok war im Gespräch – einer, der unter deutschen Profiklubs gegenwärtig als ganz heißes Trainertalent gehandelt wird. Jens Härtel war im Gespräch – einer, der in der Vorsaison Magdeburg zum Meister der Dritten Liga gemacht hat. Kenan Kocak war im Gespräch – einer, der immer noch von den Besten lernt und bereits zwei Trainerjahre […]

Weiterlesen Sascha Hildmann übernimmt Herkulesaufgabe – Ein Lebenstraum, der ein Alptraum zu werden droht

Noch fünf Partien – Jetzt heißt es, Punkte für untern Christbaum holen

Die Länderspielpause ist vorbei. Nach zuletzt zwei Niederlagen heißt es für den 1. FC Kaiserslautern nun, in den letzten fünf Spielen vor der Winterpause das Ruder noch einmal herumreißen, um doch noch Kurs auf die Tabellenspitze zu nehmen. Am Sonntag (14 Uhr) empfängt der Neunte seinen tabellarischen und geographischen Nachbarn, den SV Wehen Wiesbaden. Hendrick […]

Weiterlesen Noch fünf Partien – Jetzt heißt es, Punkte für untern Christbaum holen

In Aalen „ansetzen, wo wir gegen Uerdingen aufgehört haben“ – Oh, wie wär das schön

Die Spiele im Verbandspokal Südwest eingerechnet, hat der 1. FC Kaiserslautern von seinen jüngsten zehn Pflichtspielen nur eines verloren. Da ist der Anhang schon wieder geneigt, in der Auswärtspartie beim Tabellensiebzehnten VfR Aalen am Montagabend, 19 Uhr, einen „Pflichtsieg“ einzufordern. So ganz selbstverständlich verbucht werden sollte der allerdings nicht. Trainer Michael Frontzeck will erst einmal […]

Weiterlesen In Aalen „ansetzen, wo wir gegen Uerdingen aufgehört haben“ – Oh, wie wär das schön

Derbytime in Pirmasens: Den Leistungsgedanken hochhalten und eine Negativserie brechen

Was ist die vordringlichste Aufgabe eines Kapitäns? Immer vorangehen. Aber wie soll er das tun, wenn er nicht in der ersten Elf steht? Glaubt man FCK-Trainer Michael Frontzeck und Sport-Geschäftsführer Martin Bader, schafft Florian Dick auch das scheinbar Unmögliche. „Wenn er auf der Bank sitzt, tritt er fast wie Co-Trainer auf“, beschrieb Bader unlängst beim […]

Weiterlesen Derbytime in Pirmasens: Den Leistungsgedanken hochhalten und eine Negativserie brechen

Zweites Zwischenzeugnis: Vorne flutscht es jetzt besser, dafür wackelt es hinten

Ob wir’s übertreiben mit unseren Zwischenzeugnissen – jede Länderspielpause, also quasi alle vier Wochen? Woher denn – gerade in dieser Saison könnte die Betrachtung der einzelner Saisonabschnitte des 1. FC Kaiserslautern kaum abwechslungsreicher ausfallen. Nach sechs Spielen mit 4:6 Toren gilt es diesmal, fünf Spiele mit einem Trefferverhältnis von 12:10 näher zu betrachten. Da hat […]

Weiterlesen Zweites Zwischenzeugnis: Vorne flutscht es jetzt besser, dafür wackelt es hinten

„Angst hilft uns nicht“ – Bader und Grotepaß im Dialog mit FCK-Fans

Der Geist in der Kabine stimmt nach wie vor, Michael Frontzeck kann sein Handwerk und dass sich die Vereinsführung des 1. FC Kaiserslautern schon jetzt intensiv bemüht, auch die Voraussetzungen für ein zweites Jahr Dritte Liga zu schaffen, ist nicht als Korrektur der Saisonziele nach unten zu sehen, sondern Teil einer Planung, die seriöser Weise […]

Weiterlesen „Angst hilft uns nicht“ – Bader und Grotepaß im Dialog mit FCK-Fans

Erstes Zwischenzeugnis: Versetzung gefährdet, aber noch besteht Hoffnung auf Besserung

Die Länderspielpause zu nutzen, um den jüngsten Saisonabschnitt des 1. FC Kaiserslautern ausführlich zu bilanzieren, bleibt auch in der Dritten Liga fester Bestandteil dieses Blogs. Auch wenn Sportvorstand Martin Bader unlängst drum bat, die Arbeit der sportlichen Leitung erst in der Winterpause einer ersten Bewertung zu unterziehen. Aber so sind wir nun einmal: Wir reden […]

Weiterlesen Erstes Zwischenzeugnis: Versetzung gefährdet, aber noch besteht Hoffnung auf Besserung

Trendwende – oder die nächste Bauchlandung? In Zwickau fehlen Spalvis, Albaek, Hainault, Esmel  

Jetzt mal ehrlich: Wer hat sich am Freitag mittag die Pressekonferenz des 1. FC Kaiserslautern vor der anstehenden Partie beim FSV Zwickau am Sonntag (13 Uhr) nur angeschaut, weil er checken wollte, wie angespannt sich Trainer Michael Frontzeck diesmal präsentiert? Und wer hat insgeheim darauf spekuliert, dass irgendein Medienvertreter ihn eventuell mit der Frage stachelt, […]

Weiterlesen Trendwende – oder die nächste Bauchlandung? In Zwickau fehlen Spalvis, Albaek, Hainault, Esmel  

Vor dem Derby: Frontzecks Kampf gegen die Zeit – und die Schatten der Vergangenheit

Der Karlsruher SC gastiert am morgigen Samstag, 14 Uhr, auf dem Lautrer Betzenberg. Südwestderby also. Zeit für Emotionen. Die waren sogar schon am Donnerstag, während der Pressekonferenz zum Spiel, zu erleben. Euphemistisch ließe sich Michael Frontzecks Auftritt so formulieren: Er strahlte exakt die Galligkeit aus, die  er auch seinem Team mit auf den Weg geben […]

Weiterlesen Vor dem Derby: Frontzecks Kampf gegen die Zeit – und die Schatten der Vergangenheit

Wenn Sponsoring Herzenssache ist: Layenberger wirbt um neue Mitglieder, Karlsberg hat „Flasche leer“

Ist doch schön, einen Sponsor zu haben, der nicht nur ordentlich für Werbefläche löhnt, sondern sich auch aktiv im Verein einbringt. Die im pfälzischen Rodenbach ansässige Layenberger Nutrition Group ziert künftig nicht nur die Hemdbrust des 1. FC Kaiserslautern, sie wirbt auch fleißig um neue Vereinsmitglieder – und hat ihre aktuelle Aktion gerade bis zum […]

Weiterlesen Wenn Sponsoring Herzenssache ist: Layenberger wirbt um neue Mitglieder, Karlsberg hat „Flasche leer“

Erkenntnisse aus der Fußball-WM – und was frischgebackene Drittligisten davon mit nach Großaspach nehmen dürfen

Geschafft. Diese FIFA-WM ist überstanden. Nun dürfen wir uns voll und ganz der kleinen Fußballwelt zwischen Rostock und Haching widmen. Da gibt’s zwar keine CR7-Posen zu bestaunen und keiner skandiert „Liberté, Egalité, Mbappè“, dafür aber bleiben uns nervige Videobeweise erspart, die so ziemlich alles schaffen außer mehr Gerechtigkeit. Gab‘s in der prominent überbesetzten Fußball-Operette der […]

Weiterlesen Erkenntnisse aus der Fußball-WM – und was frischgebackene Drittligisten davon mit nach Großaspach nehmen dürfen

Der Weg ins Netz führt künftig eher durch die Mitte – Kaderbetrachtung, II. Teil

 Eine vollkommen neu formierte Hintermannschaft, die sich erst einspielen muss, darunter zwei Oldies, die erst einmal zeigen müssen, dass sie dem Zahn der Zeit noch zu trotzen verstehen – im I. Teil unserer unaufgeregten Kaderbetrachtung des Drittliga-Neulings Kaiserslautern haben wir noch nicht viel gefunden, was uns für die kommende Saison übermäßig euphorisch stimmt. Im II. […]

Weiterlesen Der Weg ins Netz führt künftig eher durch die Mitte – Kaderbetrachtung, II. Teil

Lautern „Topfavorit?“ – Zerren wir mal ein wenig an der Euphoriebremse (Teil I) 

Der Kader steht so früh wie schon lange nicht mehr, die Zusammenstellung, insbesondere die Mischung aus Erfahrung und Talent, wirkt gelungen, auch die Testspielergebnisse stimmen – und jetzt kommt mit dem TSV 1860 München auch noch ein echter Kracher zum Saisonauftakt auf den Betzenberg. Die Weichen in eine bessere Zukunft des 1. FC Kaiserslautern scheinen […]

Weiterlesen Lautern „Topfavorit?“ – Zerren wir mal ein wenig an der Euphoriebremse (Teil I) 

Fanblog: Warum Kevin Trapp aus Lauterns WM-Heldensextett glorreiche Sieben machen könnte

Am morgigen Samstag hat die deutsche Nationalmannschaft Gelegenheit, gegen Schweden den misslungenen WM-Start gegen Mexico (0:1) wettzumachen. Noch ist der Traum vom fünften WM-Sieg nicht ausgeträumt, und statt jetzt über Löwsche Aufstellungen oder Özilsche Sangeskünste zu diskutieren, stellen wir hier lieber eine Quizfrage: Welche deutschen Klubs haben eigentlich die meisten Fußball-Weltmeister ausgebildet?  Dass der FC […]

Weiterlesen Fanblog: Warum Kevin Trapp aus Lauterns WM-Heldensextett glorreiche Sieben machen könnte

Extrablog: Die Dritte Liga startet  stark wie nie – wahrscheinlich aber ohne Halil Altintop

Die Dritte Liga startet Ende Juli in ihre elfte Spielzeit – und die PR-Trommler sind sich bereits einig: Es wird die attraktivste Dritte Liga aller Zeiten, mischen diesmal doch sage und schreibe zehn ehemalige Erstligisten mit. Ein Star aber wird entgegen der Vorankündigung nun wohl doch nicht dabei sein: Wie mehrere Medien übereinstimmend berichten, hat […]

Weiterlesen Extrablog: Die Dritte Liga startet  stark wie nie – wahrscheinlich aber ohne Halil Altintop

Fanblog: Nach der Ausgliederung – Um für Anleger so richtig sexy zu werden, bleibt dem FCK keine Zeit

Über dem Betzenberg rötet sich gegenwärtig ein neuer Morgen. Die Ausgliederung der Fußballabteilung ist beschlossen, die Verantwortlichen können nun mit dem Geld einsammeln beginnen. Es könnte ein schöner Tag werden… wohlgemerkt: könnte. Denn bis die Sonne jedoch wieder so hell und freundlich wie einst über dem Fritz-Walter-Stadion erstrahlt, müssen sich einige Wolken noch verziehen.  Dennoch: […]

Weiterlesen Fanblog: Nach der Ausgliederung – Um für Anleger so richtig sexy zu werden, bleibt dem FCK keine Zeit

Fanblog: Der U19-Nachwuchs scheitert im Finale, offenbart aber gute FCK-Gene

Es wär einfach zu schön gewesen, hätte die U19 des 1. FC Kaiserslautern ihren Anhängern zum Saisonabschluss wenigstens noch einmal einen kleinen Pokal geschenkt. Leider reichte es dafür nicht ganz. Die Jungs mussten sich im Finale des DFB-Junioren-Pokals dem Nachwuchs des SC Freiburg mit 1:2 geschlagen geben, lieferten dem Rekordsieger – die Südbadener sicherten sich […]

Weiterlesen Fanblog: Der U19-Nachwuchs scheitert im Finale, offenbart aber gute FCK-Gene

Extrablog: Die U19 im Pokalfinal-Check – „Wer den FC Bayern geschlagen hat, kann auch diesen Pokal holen“

Der 1. FC Kaiserslautern steht im Pokalfinale – in Berlin. Okay, nicht im Olympiastadion, sondern im Stadion auf dem Wurfplatz in der Friedrich-Friesen-Allee. Und es ist nicht die Erste Mannschaft, sondern die U19, die im ersten Endspiel um den DFB-Vereinspokal der Junioren am Samstag, 19. Mai,  um 11 Uhr (live bei Sport 1) auf den […]

Weiterlesen Extrablog: Die U19 im Pokalfinal-Check – „Wer den FC Bayern geschlagen hat, kann auch diesen Pokal holen“

Extrablog: Der Neustart ist notwendig, der Blick in die Vergangenheit ebenso – Eindrücke aus der Podiumsdiskussion zu „Betze Leaks“

Jetzt kommt auch noch Florian Dick zurück. Wie sich der 1. FC Kaiserslautern auf den bitteren Gang in die Dritte Liga vorbereitet, macht wirklich Laune, wie die Fanbasis seit Wochen die „Aufbruchsstimmung“ erzeugt, die vor zwei Jahren noch „von oben“ angeordnet wurde und niemals zündete, noch mehr. Dennoch hilft es nichts: Vor dem Start in […]

Weiterlesen Extrablog: Der Neustart ist notwendig, der Blick in die Vergangenheit ebenso – Eindrücke aus der Podiumsdiskussion zu „Betze Leaks“

Fanblog: Die ersten Personal- und Etat-Weichen sind gestellt – Die Hoffnung auf Ausbildungsentschädigungen ist jedoch äußerst vage

Mit der Weiterverpflichtung des litauischen Nationalspielers Lukas Spalvis (23) bis 2022 haben die Personalplaner des 1. FC Kaiserslautern ein erstes hoffnungsfroh stimmendes Zeichen für die kommende Saison gesetzt. Am Dienstag gab der Klub die ablösefreie Verpflichtung des Flügelspielers Christoph Hemlein von Arminia Bielefeld bekannt – ein Typ, der ins Profil passt, das Sportvorstand Martin Bader […]

Weiterlesen Fanblog: Die ersten Personal- und Etat-Weichen sind gestellt – Die Hoffnung auf Ausbildungsentschädigungen ist jedoch äußerst vage

Fanblog: Zwischen Gestern und Morgen – Warum das Heidenheim-Spiel nicht abgeschenkt werden darf

Am Mittwoch jährte sich der letzte Titelgewinn des 1. FC Kaiserslautern zum 20. Mal, in exakt der Woche, in der der bittere Gang in die Dritte Liga für den ruhmreichen Klub Realität geworden ist. Es kam, wie es kommen musste: In verschiedenen Medien kündeten ehemalige Meisterspieler gleich im Dutzend davon, wie rosarot ihre aktiven Zeiten […]

Weiterlesen Fanblog: Zwischen Gestern und Morgen – Warum das Heidenheim-Spiel nicht abgeschenkt werden darf

Gästeblog: Wie die Arminia an Lautern vorbeizog – und warum die Pfalz neue Vorbilder braucht

Der 1. FC Kaiserslautern tritt am kommenden Freitag, 18.30 Uhr, beim aktuellen Tabellenfünften Arminia Bielefeld an, der drei Spieltage vor Rundenschluss 15 Punkte mehr aufweist als der quasi feststehende Absteiger aus der Pfalz. Interessiert da irgendjemanden noch eine sportliche Einschätzung? Sparen wir sie uns. Lassen wir lieber mal Revue passieren, wie die Ostwestfalen in den […]

Weiterlesen Gästeblog: Wie die Arminia an Lautern vorbeizog – und warum die Pfalz neue Vorbilder braucht

Vorschau: Auf zum viertletzten Gefecht – Mit Dresden den Kandidaten schlagen, der am realistischsten einholbar ist

Acht Punkte muss der 1. FC  Kaiserslautern in vier Spielen aufholen, um noch Relegationsplatz 16 zu erreichen. Der aktuelle Inhaber dieses Ranges, Dynamo Dresden, gastiert am Sonntag, 13.30 Uhr auf dem Betzenberg. Daneben weisen noch drei andere Mannschaften derzeit nur 37 Punkten aus: St. Pauli, Heidenheim, Union Berlin. Die Frage ist also: Wer präsentiert sich […]

Weiterlesen Vorschau: Auf zum viertletzten Gefecht – Mit Dresden den Kandidaten schlagen, der am realistischsten einholbar ist

Extrablog: Im Abwehrverhalten bei Standardsituationen muss sich unbedingt noch was tun – Sonst erfüllt sich nicht mal die winzigste Hoffnung

Die „Rechnung“, sofern man sie allen Ernstes so nennen will, ist einfach: Bis Saisonende soll und muss der 1. FC Kaiserslautern mit vier Siegen die optimale Punktzahl einfahren. Dann käme er nach 34 Spieltagen auf 41 Punkte und die sollten, verdammt noch mal, wenigstens für Rang 16 reichen, auch wenn selbst das schlussendlich niemand garantieren […]

Weiterlesen Extrablog: Im Abwehrverhalten bei Standardsituationen muss sich unbedingt noch was tun – Sonst erfüllt sich nicht mal die winzigste Hoffnung