Kommentar: Die vorgezogene JHV kann mehr als ein Kompromiss sein – Sie bietet auch die Chance zur Selbstreinigung

Die Jahreshauptversammlung des 1. FC Kaiserslautern wird 2019 vorgezogen. Mit dieser Entscheidung reagiert der Vereinsrat des FCK auf die Empfehlung seines Ehrenrats, eine außerordentliche Mitgliederversammlung einzuberufen, um die jüngsten Vorgänge in den Führungsgremien aufzuarbeiten und „Transparenz“ herzustellen. So war es am Dienstag zumindest in der „Rheinpfalz“ zu lesen, offiziell bestätigt hat der Verein es noch […]

Weiterlesen Kommentar: Die vorgezogene JHV kann mehr als ein Kompromiss sein – Sie bietet auch die Chance zur Selbstreinigung

Zum Trainingsstart fehlt es noch an Personal und Feuer – dies aber könnte das Pokalderby gegen Mainz nun entfachen

Zeiten ändern sich. Zum Trainingsstart in die Saison 2018/2019 tummelten sich seinerzeit bereits 15 extern Neuzugänge auf dem Betzenberg, nur Stürmer Timmy Thiele kam ein paar Tage später. In diesem Sommer durften die Trainingskiebitze zum Aufgalopp lediglich zwei Neulinge in Augenschein nehmen, zwei bis drei weitere will Sport-Geschäftsführer Martin Bader bis zum Beginn des Trainingslagers […]

Weiterlesen Zum Trainingsstart fehlt es noch an Personal und Feuer – dies aber könnte das Pokalderby gegen Mainz nun entfachen

Nicht jeder Sieg steht für guten Fußball – Die zehn besten FCK-Spiele dieser Saison

Was ist im Fußball eigentlich „gut“ – und was ist „besser“? Das Internetportal „Liga 3 online“ listet seit einigen Tagen „die besten Spiele der Saison“ auf. Der 1. FC Kaiserslautern ist in den Top Twenty bislang drei Mal vertreten – mit der 0:5-Klatsche in Unterhaching sowie den beiden 3:3-Unentscheiden gegen Köln und in Jena. Was […]

Weiterlesen Nicht jeder Sieg steht für guten Fußball – Die zehn besten FCK-Spiele dieser Saison

Mit vier, fünf Neuen die Weichen für die Zukunft stellen? Das wird knifflig

Simon Skarlatidis kommt, Julius Biada geht, U21-Innenverteidiger Jonas Scholz wird Profi. Das sind die drei einzigen Personalentscheidungen, die in den vergangenen Tagen vom 1. FC Kaiserslautern offiziell bestätigt wurden. Dabei gibt es noch einiges zu tun, bis am Sonntag, 16. Juni, die Vorbereitung auf die Spielzeit 2019/20 startet. In der vergangenen Saison präsentierte Sport-Geschäftsführer Martin […]

Weiterlesen Mit vier, fünf Neuen die Weichen für die Zukunft stellen? Das wird knifflig

Wer saufen kann, kann auch laufen: Zwei gar nicht verkaterte Pokalsieger liefern sich ein unterhaltsames Montagsspiel

Was für ein schöner Abend! Den Alten machte er die Zeiten wieder lebendig, als der 1. FC Kaiserslautern auf einem proppenvollen Betzenberg noch den ganz Großen des deutschen Fußballs das Fürchten lehrte, und den Jungen vermittelte er einen äußerst plastischen Eindruck, was mit diesem Verein möglich wäre, wenn er endlich wieder auf Erfolgskurs käme. Jetzt […]

Weiterlesen Wer saufen kann, kann auch laufen: Zwei gar nicht verkaterte Pokalsieger liefern sich ein unterhaltsames Montagsspiel

Littig bleibt, Becca ist weg, Lizenz ist sicher, die Zukunft bleibt ungewiss: Der Machtk(r)ampf scheint entschieden – fürs Erste

Erst lange nach 23 Uhr gab der 1. FC Kaiserslautern die Verhandlungsergebnisse des wohl längsten Montags seiner Vereinsgeschichte bekannt: Michael Littig, Aufsichtsratsvorsitzer des „e.V.“ und Beiratsmitglied der Kapitalgesellschaft, behält seine Ämter. Eine regionale Investorengruppe hat am Montagnachmittag Eigenkapital in Höhe von drei Millionen Euro zugesagt, erhält dafür einen zehnprozentigen Anteil an der Kapitalgesellschaft, womit die […]

Weiterlesen Littig bleibt, Becca ist weg, Lizenz ist sicher, die Zukunft bleibt ungewiss: Der Machtk(r)ampf scheint entschieden – fürs Erste

Zwischenzeugnis und Ausblick: Auf flinken Flügeln in die Zukunft – das wär’s

Acht Spiele haben wir uns nun Zeit gelassen, um in einem weiteren „Zwischenzeugnis“ einen weiteren Saisonabschnitt des 1. FC Kaiserslautern zu beleuchten. Wo tun sich Schwächen auf, wo bilden sich Stärken heraus, die es für die Zukunft zu kultivieren gilt? Einfach ist es nicht, angesichts der permanenten Schwankungen Fingerzeige zu erkennen. Mit einigen Mühen lässt […]

Weiterlesen Zwischenzeugnis und Ausblick: Auf flinken Flügeln in die Zukunft – das wär’s

Schicksalswochen eines Herzblutvereins – Diese Seifenoper braucht endlich eine klare Linie, um zu einem Happy End zu finden

Trainer Sascha Hildmann zimmert zurzeit am FCK-Team der Zukunft, und das sah zumindest am Freitag äußerst vielversprechend aus. Im Hintergrund läuft derweil das Lizenzierungsverfahren, das diesem Team die Spielberechtigung für die kommende Saison sichern soll. Parallel arbeitet die FCK-Führung fieberhaft an einer „Zwischenfinanzierung“, mit der sie Zeit gewinnen will, um in der näheren Zukunft Investoren […]

Weiterlesen Schicksalswochen eines Herzblutvereins – Diese Seifenoper braucht endlich eine klare Linie, um zu einem Happy End zu finden

„Du bist nie größer als dein Team“ – Erkenntnisse, Anekdoten und Enthüllungen beim „Torwarttalk“ der FCK-Legenden 

Er existiert also doch noch, der gute alte Betze-Geist. Auch wenn der überdimensionierte Stadionklotz, der heute Fritz-Walter-Stadion genannt wird, mit dem historischen Rund, in dem die Westkurve noch eine Kurve war, nicht mehr viel zu tun hat. Die richtigen Leute aber können ihn immer noch heraufbeschwören. Am Dienstagabend war es soweit. Ronnie Hellström (70), Sepp […]

Weiterlesen „Du bist nie größer als dein Team“ – Erkenntnisse, Anekdoten und Enthüllungen beim „Torwarttalk“ der FCK-Legenden 

Jetzt mal „Klartext“: Der FCK braucht einen Verrückten – und Alphatiere, die Vollgas geben

Patrick Banf, Michael Littig und Harald Layenberger auf einem Podium? Das versprach, spannend zu werden. Hört man doch einiges darüber, dass sich die Aufsichtsratsmitglieder des FCK untereinander nicht unbedingt grün sind und auch ihr Verhältnis zum Hauptsponsor nicht das beste ist. Und dann diese Drei mal zwei Stunden „live“ im Austausch zu erleben, auch noch […]

Weiterlesen Jetzt mal „Klartext“: Der FCK braucht einen Verrückten – und Alphatiere, die Vollgas geben

Zwischenzeugnis: Die Moritat vom fehlenden Knipser – und andere schräge Leiern

In der Rückrunde gibt es keine Länderspielpausen mehr. Daher müssen wir unsere „Zwischenzeugnisse“ nun zwischen zwei Spieltagen platzieren, die im Wochenrhythmus aufeinander folgend. Jetzt ist wieder mal Zeit dafür: Fünf Partien hat der 1. FC Kaiserslautern seit Jahresbeginn gespielt, dabei acht Punkte geholt. Dass es seit letzten Sonntag zwingend noch zwei mehr sein müssten und […]

Weiterlesen Zwischenzeugnis: Die Moritat vom fehlenden Knipser – und andere schräge Leiern

Mit Aggressivität und Leidenschaft: Die 0:2-Hinspielpleite soll nicht mehr nach-hallen

Der Hallesche FC gastiert am morgigen Samstag, 14 Uhr, auf dem Betzenberg – die Mannschaft, gegen die der 1. FC Kaiserslautern beim 0:2 im Hinspiel so unterlegen war wie gegen keine andere in dieser Saison. Der Gast kommt als Tabellendritter. Interessant: Er hat bislang nur ein Tor mehr geschossen als der Tabellen-9. aus der Pfalz,  […]

Weiterlesen Mit Aggressivität und Leidenschaft: Die 0:2-Hinspielpleite soll nicht mehr nach-hallen

Einzelaktion rettet unwürdiges Spiel um das Erbe Fritz Walters – Die „Mannschaftsleistung“ überzeugt weniger

Wärs ein Fußballspiel gewesen, ließe sich jetzt kommentieren: Am Ende hat eine Einzelaktion entschieden. Es war jedoch kein Fußballspiel, eher ein unwürdiges Schauspiel, dem Harald Layenberger, Hauptsponsor des 1. FC Kaiserslautern, nun den letzten Akt erspart hat. Indem er, beziehungsweise sein Unternehmen, sich die rund 290 Erinnerungsstücke aus dem Nachlass Fritz Walters sicherte, die ansonsten […]

Weiterlesen Einzelaktion rettet unwürdiges Spiel um das Erbe Fritz Walters – Die „Mannschaftsleistung“ überzeugt weniger

Streitfall Pollersbeck: Schlechte Karten für Berater Becker

Er hat Miro Klose, Michael Ballack und Olaf Marschall in ihrer aktiven Zeit beim 1. FC Kaiserslautern betreut. Aktuell ist er etwa noch für Tobias Sippel und Jeff Strasser aktiv. Die „Zeit“ zählte ihn mal zu den „Star-Machern“ der deutschen Spielerberaterszene. Und er ist ein Lautrer Bub. Heute leitet Dr. Michael Becker die „International Soccer […]

Weiterlesen Streitfall Pollersbeck: Schlechte Karten für Berater Becker

Hildmann will zwischen Vierer- und Dreierkette wechseln – Wie könnte das aussehen?

Im Rahmen seines Trainingslagers im spanischen Málaga bestreitet der 1. FC Kaiserslautern am Montag, 14. Januar, das erste seiner drei Testspiele vor dem Ligastart ins neue Jahr. Gegner ist der ungarische Meister MOL Vidi FC. Weitere Tests sind gegen die U25-Nationalmannschaft Chinas (Donnerstag, 17. Januar) und, nach der Rückkehr in die Pfalz, gegen den FC […]

Weiterlesen Hildmann will zwischen Vierer- und Dreierkette wechseln – Wie könnte das aussehen?

Unser Wort zum Neuen Jahr: „Hört endlich auf zu jammern!“

Das schrecklichste Jahr in der Geschichte des 1. FC Kaiserslautern ist zu Ende. Reden wir am besten nicht mehr drüber, oder wie? Okay, das wäre einigen wohl am liebsten, widerspräche aber dem Geist der „Kontinuität“, die sich wenigstens dieser Blog aufrecht erhalten will, nachdem der FCK diese seit Jahren erfolglos anstrebt. Das „Zwischenzeugnis“ für den […]

Weiterlesen Unser Wort zum Neuen Jahr: „Hört endlich auf zu jammern!“

Rot gegen Blau: Beide müssen punkten, sonst holt Knecht Ruprecht die Rute raus

Im Juli haben sie für eine spektakuläre Eröffnung dieser Drittliga-Spielzeit gesorgt – bei strahlendem Sonnenschein, vor einer Riesenkulisse von über 40.000 Zuschauern und bei bester Stimmung. Jetzt treffen der 1. FC Kaiserslautern und der TSV 1860 München wieder aufeinander, zum Rückrundenauftakt, der, da Spielpläne schon lange nicht mehr dramaturgisch sinnvoll oder gar zuschauerfreundlich gestaltet werden, […]

Weiterlesen Rot gegen Blau: Beide müssen punkten, sonst holt Knecht Ruprecht die Rute raus

Der Kampf um die Lizenz ist voll entbrannt – Jetzt hilft nur noch die Geschlossenheit, die diese JHV nicht demonstriert hat

„Wir stehen selbst enttäuscht und sehen betroffen den Vorhang zu – und alle Fragen offen.“ Doch, nach einer Jahreshauptversammlung (JHV) wie dieser muss auch mal Bertolt Brecht zitiert werden. Dass eine vierstündige Sitzung, die in der Hauptsache informieren soll, die anwesenden Vereinsmitglieder und alle mithörenden und mitlesenden Anhänger des Klubs ratloser zurücklässt, als sie es […]

Weiterlesen Der Kampf um die Lizenz ist voll entbrannt – Jetzt hilft nur noch die Geschlossenheit, die diese JHV nicht demonstriert hat

Lauter(ns) rote Zahlen: Ohne weißen Ritter sehen einige FCK-Mitglieder schwarz – kritisch, aber nicht inhaltslos

Am Sonntag, 11 Uhr, steht auf dem Betzenberg die Jahreshauptversammlung des 1. FC Kaiserslautern auf dem Programm. Bescheidene sportliche Situation, schwierige wirtschaftliche Lage, doch noch ist nicht aller Tage Abend – das dürfte der Tenor sein, in dem die Vereinsspitze ihre Berichte abzugeben gedenkt. Und dabei sicher mit ein paar Zwischenrufen unbelehrbarer, „ewiger“ Kritiker rechnet. […]

Weiterlesen Lauter(ns) rote Zahlen: Ohne weißen Ritter sehen einige FCK-Mitglieder schwarz – kritisch, aber nicht inhaltslos

Die Fans wollen jetzt Teufel sehen, die ihre Gegner wieder auf die Hörner nehmen – Herr Hildmann, übernehmen Sie

Er kam früh an seinem Arbeitstag, noch Stunden vor seiner öffentlichen Vorstellung. Als erstes suchte er das Gespräch mit seinem neuen Co-Trainer Alexander Bugera, als nächstes den Austausch mit Martin Raschik, ebenfalls Co-Trainer, aber auch federführender Videoanalyst des 1. FC Kaiserslautern. Nein, wir wollen hier jetzt nicht prophezeien, dass von nun an alles besser wird […]

Weiterlesen Die Fans wollen jetzt Teufel sehen, die ihre Gegner wieder auf die Hörner nehmen – Herr Hildmann, übernehmen Sie

Sascha Hildmann übernimmt Herkulesaufgabe – Ein Lebenstraum, der ein Alptraum zu werden droht

Lukas Kwasniok war im Gespräch – einer, der unter deutschen Profiklubs gegenwärtig als ganz heißes Trainertalent gehandelt wird. Jens Härtel war im Gespräch – einer, der in der Vorsaison Magdeburg zum Meister der Dritten Liga gemacht hat. Kenan Kocak war im Gespräch – einer, der immer noch von den Besten lernt und bereits zwei Trainerjahre […]

Weiterlesen Sascha Hildmann übernimmt Herkulesaufgabe – Ein Lebenstraum, der ein Alptraum zu werden droht

Noch fünf Partien – Jetzt heißt es, Punkte für untern Christbaum holen

Die Länderspielpause ist vorbei. Nach zuletzt zwei Niederlagen heißt es für den 1. FC Kaiserslautern nun, in den letzten fünf Spielen vor der Winterpause das Ruder noch einmal herumreißen, um doch noch Kurs auf die Tabellenspitze zu nehmen. Am Sonntag (14 Uhr) empfängt der Neunte seinen tabellarischen und geographischen Nachbarn, den SV Wehen Wiesbaden. Hendrick […]

Weiterlesen Noch fünf Partien – Jetzt heißt es, Punkte für untern Christbaum holen

In Aalen „ansetzen, wo wir gegen Uerdingen aufgehört haben“ – Oh, wie wär das schön

Die Spiele im Verbandspokal Südwest eingerechnet, hat der 1. FC Kaiserslautern von seinen jüngsten zehn Pflichtspielen nur eines verloren. Da ist der Anhang schon wieder geneigt, in der Auswärtspartie beim Tabellensiebzehnten VfR Aalen am Montagabend, 19 Uhr, einen „Pflichtsieg“ einzufordern. So ganz selbstverständlich verbucht werden sollte der allerdings nicht. Trainer Michael Frontzeck will erst einmal […]

Weiterlesen In Aalen „ansetzen, wo wir gegen Uerdingen aufgehört haben“ – Oh, wie wär das schön

Derbytime in Pirmasens: Den Leistungsgedanken hochhalten und eine Negativserie brechen

Was ist die vordringlichste Aufgabe eines Kapitäns? Immer vorangehen. Aber wie soll er das tun, wenn er nicht in der ersten Elf steht? Glaubt man FCK-Trainer Michael Frontzeck und Sport-Geschäftsführer Martin Bader, schafft Florian Dick auch das scheinbar Unmögliche. „Wenn er auf der Bank sitzt, tritt er fast wie Co-Trainer auf“, beschrieb Bader unlängst beim […]

Weiterlesen Derbytime in Pirmasens: Den Leistungsgedanken hochhalten und eine Negativserie brechen

Zweites Zwischenzeugnis: Vorne flutscht es jetzt besser, dafür wackelt es hinten

Ob wir’s übertreiben mit unseren Zwischenzeugnissen – jede Länderspielpause, also quasi alle vier Wochen? Woher denn – gerade in dieser Saison könnte die Betrachtung der einzelner Saisonabschnitte des 1. FC Kaiserslautern kaum abwechslungsreicher ausfallen. Nach sechs Spielen mit 4:6 Toren gilt es diesmal, fünf Spiele mit einem Trefferverhältnis von 12:10 näher zu betrachten. Da hat […]

Weiterlesen Zweites Zwischenzeugnis: Vorne flutscht es jetzt besser, dafür wackelt es hinten

„Angst hilft uns nicht“ – Bader und Grotepaß im Dialog mit FCK-Fans

Der Geist in der Kabine stimmt nach wie vor, Michael Frontzeck kann sein Handwerk und dass sich die Vereinsführung des 1. FC Kaiserslautern schon jetzt intensiv bemüht, auch die Voraussetzungen für ein zweites Jahr Dritte Liga zu schaffen, ist nicht als Korrektur der Saisonziele nach unten zu sehen, sondern Teil einer Planung, die seriöser Weise […]

Weiterlesen „Angst hilft uns nicht“ – Bader und Grotepaß im Dialog mit FCK-Fans

Erstes Zwischenzeugnis: Versetzung gefährdet, aber noch besteht Hoffnung auf Besserung

Die Länderspielpause zu nutzen, um den jüngsten Saisonabschnitt des 1. FC Kaiserslautern ausführlich zu bilanzieren, bleibt auch in der Dritten Liga fester Bestandteil dieses Blogs. Auch wenn Sportvorstand Martin Bader unlängst drum bat, die Arbeit der sportlichen Leitung erst in der Winterpause einer ersten Bewertung zu unterziehen. Aber so sind wir nun einmal: Wir reden […]

Weiterlesen Erstes Zwischenzeugnis: Versetzung gefährdet, aber noch besteht Hoffnung auf Besserung

Trendwende – oder die nächste Bauchlandung? In Zwickau fehlen Spalvis, Albaek, Hainault, Esmel  

Jetzt mal ehrlich: Wer hat sich am Freitag mittag die Pressekonferenz des 1. FC Kaiserslautern vor der anstehenden Partie beim FSV Zwickau am Sonntag (13 Uhr) nur angeschaut, weil er checken wollte, wie angespannt sich Trainer Michael Frontzeck diesmal präsentiert? Und wer hat insgeheim darauf spekuliert, dass irgendein Medienvertreter ihn eventuell mit der Frage stachelt, […]

Weiterlesen Trendwende – oder die nächste Bauchlandung? In Zwickau fehlen Spalvis, Albaek, Hainault, Esmel  

Vor dem Derby: Frontzecks Kampf gegen die Zeit – und die Schatten der Vergangenheit

Der Karlsruher SC gastiert am morgigen Samstag, 14 Uhr, auf dem Lautrer Betzenberg. Südwestderby also. Zeit für Emotionen. Die waren sogar schon am Donnerstag, während der Pressekonferenz zum Spiel, zu erleben. Euphemistisch ließe sich Michael Frontzecks Auftritt so formulieren: Er strahlte exakt die Galligkeit aus, die  er auch seinem Team mit auf den Weg geben […]

Weiterlesen Vor dem Derby: Frontzecks Kampf gegen die Zeit – und die Schatten der Vergangenheit