„Der ärmste Kerl auf dem Betzenberg ist der Videoanalyst“ – Im Gepräch mit Boris Schommers, Teil II

Seine sechs Jahre als verantwortlicher Trainer in einem Nachwuchsleistungszentrum stellen eine mindestens ebenso wertvolle „Berufserfahrung“ dar wie das Arbeiten als Assistent im Profibereich. Dass Pressingspiel des FC Liverpool fasziniert ihn, aber einfach so kopieren lässt es sich in Kaiserslautern nicht. Auf dem Platz so oft wie möglich die spielerische Lösung zu finden, ist weniger ein […]

Weiterlesen „Der ärmste Kerl auf dem Betzenberg ist der Videoanalyst“ – Im Gepräch mit Boris Schommers, Teil II

„Du musst immer offen bleiben für Innovationen“ – Im Gespräch mit Boris Schommers, Teil I

Er kam, sah und siegte – das mag für Julius Caesar gegolten haben. Im Fußball allerdings läuft es doch ein wenig anders als auf römischen Schlachtfeldern, auch wenn Trainer oft und gerne mit Feldherrn verglichen werden. Boris Schommers kam im September 2019 zum FCK und brauchte sechs Wochen, um seine neue Mannschaft zu einem funktionierenden […]

Weiterlesen „Du musst immer offen bleiben für Innovationen“ – Im Gespräch mit Boris Schommers, Teil I

2020 kann kommen: Warum endlich mal wieder Optimismus angebracht ist

Die Verantwortlichen des 1. FC Kaiserslautern mögen angesichts der jüngsten  Erfolgsserie auf die Euphoriebremse treten – aber wann bitteschön soll ein Fan denn sonst zuversichtlich in die Zukunft blicken, wenn nicht zu Beginn eines Jahres? Zumal es seit einigen Wochen ja wieder richtig gut läuft beim FCK. Und es sind nicht nur die sportlichen Ergebnisse, […]

Weiterlesen 2020 kann kommen: Warum endlich mal wieder Optimismus angebracht ist

Nach dem Lieblingsgegner wartet der Angstgegner: „Eng stehen und die Zweikämpfe annehmen“

Gelingt es dem 1. FC Kaiserslautern, seine starke Leistung aus dem jüngsten Liga-Spiel gegen den KFC Uerdingen (3:0) zu bestätigen? Am Sonntag, 13 Uhr, bietet sich erneut die Möglichkeit, zum ersten Mal seit Oktober 2018 zwei Siege hintereinander einzufahren. Allerdings geht’s gegen den FC Hansa Rostock, gegen den der FCK vergangene Saison beide Spiele vergeigte. […]

Weiterlesen Nach dem Lieblingsgegner wartet der Angstgegner: „Eng stehen und die Zweikämpfe annehmen“

Gedankenspiele in der Länderspielpause: Die Findungsphase ist abgeschlossen – doch bis Weihnachten warten noch einige harte Brocken 

In dieser Länderspielpause Zwischenbilanz zu ziehen, ist gar nicht so einfach. Unter dem Eindruck des rundum überzeugenden Auftritts beim 3:0-Auswärtssieg gegen den KFC Uerdingen am vergangenen Samstag könnte dieser leicht zu hoffnungsfroh ausfallen – auch wenn beim 4:2 Sieg im Elfmeterschießen am gestrigen Mittwochabend im Verbandpokal gegen FK Pirmasens beinahe schon wieder der nächste Rückschlag […]

Weiterlesen Gedankenspiele In der Länderspielpause: Die Findungsphase ist abgeschlossen – doch bis Weihnachten warten noch einige harte Brocken 

Weiterlesen Gedankenspiele in der Länderspielpause: Die Findungsphase ist abgeschlossen – doch bis Weihnachten warten noch einige harte Brocken 

8:7: Ein Abend voller Kuriositäten – und mit einem Keeper, der in Rekordzeit an einem Fehler wächst

Da sage noch mal einer, der Trainer des 1. FC Kaiserslautern mache in den Pressekonferenzen vor einem Spiel Versprechungen, die seine Mannschaft nicht halte. „Wir wollen Pokalgeschichte schreiben“, hatte Boris Schommers vor der DFB-Pokalpartie gegen den 1. FC Nürnberg angekündigt. Und in der Tat: Dieses 8:7 nach Elfmeterschießen bot einen der dramatischsten, aber auch der […]

Weiterlesen 8:7: Ein Abend voller Kuriositäten – und mit einem Keeper, der in Rekordzeit an einem Fehler wächst

Wieder 1:3: FCK lädt zum Tag der offenen Tür – bei freiem Eintritt über die Seiteneingänge

Der 1. FC Kaiserslautern hat seine Anhänger erneut schwer enttäuscht. Nach dem 1:3 am Freitagend gegen den MSV Duisburg ist bereits vermehrt vom „verpufften Effekt“ des Trainerwechsels zu lesen, nachdem Coach Boris Schommers von vier Ligaspielen zwei verloren hat. Nun: Rational greifbar sind solche „Effekte“ ohnehin nicht. Trainer und Mannschaft müssen weiter an den Schwachstellen […]

Weiterlesen Wieder 1:3: FCK lädt zum Tag der offenen Tür – bei freiem Eintritt über die Seiteneingänge

Gedankenspiele in der Länderspielpause: Auch spielkulturell kündigt sich beim FCK ein Umbruch an

Vier Ligapartien hat der 1. FC Kaiserslautern seit der letzten Länderspielpause ausgetragen. Dabei vier Punkte geholt, bei einem Torverhältnis von 6:11. Dazu ein mittelprächtiges 3:0 gegen den SV Gonsenheim im Verbandspokal. Das 1:6 in Meppen, welches auch das Ende der Amtszeit von Trainer Sascha Hildmann markierte, kann aus einer eingehenderen Betrachtung dieses Abschnitts getrost ausgeschlossen […]

Weiterlesen Gedankenspiele in der Länderspielpause: Auch spielkulturell kündigt sich beim FCK ein Umbruch an

Happy End war möglich, wär aber zuviel  gewesen: Schommers debütiert mit Remis

Das Herz hatte sich mehr erhofft, der Verstand konnte nicht mehr erwarten: 1:1 trennt sich der 1. FC Kaiserslautern zum Trainerdebüt von Boris Schommers vom 1. FC Magdeburg. Auf den ersten Blick ist alles so gelaufen, wie es in dieser Saison auch unter Sascha Hildmann öfter gelaufen ist: Der FCK spielt phasenweise ordentlich, geht auch […]

Weiterlesen Happy End war möglich, wär aber zuviel  gewesen: Schommers debütiert mit Remis

… und es war Schommers: Ehemaliger Klassenkamerad beerbt Hildmann

„Harter Hund“, „drittligaerfahren“, „großer Name“… Es war schon interessant,  welche Attribute der Gerüchteküche zufolge auf den Trainer zutreffen sollten, der das schwere Erbe von Sascha Hildmann als Trainer des 1. FC Kaiserslautern antritt. Jetzt ist bekannt, wer’s wird:  Boris Schommers heißt der Neue, 40 Jahre ist er alt und als er 2014/2015 seine Fußballlehrer-Lizenz erwarb, […]

Weiterlesen … und es war Schommers: Ehemaliger Klassenkamerad beerbt Hildmann