„Träge und langsam, auch im Kopf“ – Auf den Mentalcoach wartet viel Arbeit

Der 1. FC Kaiserslautern vermittelt zunehmend den Eindruck eines Patienten mit bipolarer Störung. Zwischen den Stimmungslagen „himmelhoch jauchzend“ und „zum Tode betrübt“ vergehen nicht einmal 90 Minuten. Auf die manische Phase beim 2:0-Sieg im DFB-Pokalspiel gegen Erstligist Mainz folgte nun die depressive mit einer 0:3-Heimklatsche gegen Eintracht Braunschweig. Ist kommenden Montag in Zwickau nun wieder […]

Weiterlesen „Träge und langsam, auch im Kopf“ – Auf den Mentalcoach wartet viel Arbeit

DFB-Pokal war gestern, jetzt ist wieder Ligaalltag: Gegen Braunschweig erwartet Hildmann ein hartes Geduldsspiel

Eintracht Braunschweig kommt auf dem Betzenberg. Damit treffen sich zwei, bei denen auch nach vier Spieltagen noch nicht raus ist, wohin in dieser Saison die Reise geht. Die Braunschweiger haben immerhin vier Punkte mehr auf dem Konto, sind mit drei Siegen gestartet, haben zuletzt mit einem 0:3 gegen den MSV Duisburg aber einen herben Rückschlag […]

Weiterlesen DFB-Pokal war gestern, jetzt ist wieder Ligaalltag: Gegen Braunschweig erwartet Hildmann ein hartes Geduldsspiel

Sie wollen ja, aber sie können nicht – Die fünfte Nullnummer am Betze war längst nicht die peinlichste

„Er hat sich bemüht.“ Wer sich in der Arbeitswelt auskennt, weiß: Der Satz hat was Heimtückisches. Er klingt vordergründig nett, in Zeugnissen aber gilt er als vernichtendes Urteil. Rausgelesen werden soll eigentlich: „Er wollte ja, aber er konnte nicht.“ So ungefähr lässt sich auch die Darbietung des 1. FC Kaiserslautern gegen Eintracht Braunschweig auf den […]

Weiterlesen Sie wollen ja, aber sie können nicht – Die fünfte Nullnummer am Betze war längst nicht die peinlichste

„Zwei Spiele rein, vier Spiele raus, so kommst du in keinen Rhythmus“ – Im Gespräch mit Hendrick Zuck

Bei „Liga 3 online“ kann er noch bis zum heutigen Mittwochnachmittag zum „Spieler des 10. Spieltags“ gewählt werden. Ein weiterer Beleg, dass Hendrick Zuck für den Turnaround steht, den der 1. FCK Kaiserslautern in der vergangenen Englischen Woche geschafft hat – nach sieben Punkten in drei Spielen dürfen die schwach gestarteten Lautrer nun das obere […]

Weiterlesen „Zwei Spiele rein, vier Spiele raus, so kommst du in keinen Rhythmus“ – Im Gespräch mit Hendrick Zuck

4:1! Lautern feiert ein neues Dream Team – und die Frischzellenkur trägt weiter Früchte

Was war das denn? Der 1. FC Kaiserslautern gewinnt in Braunschweig 4:1, und schon ist aus dem Team, dem sieben Spiele lang kein Sieg glückte, eines geworden, das nunmehr seit fünf Spielen ungeschlagen ist – so ist das mit diesen Serien. War das der Neustart in die Saison? Gemach, gemach. Darauf könnte zwar einiges hindeuten, […]

Weiterlesen 4:1! Lautern feiert ein neues Dream Team – und die Frischzellenkur trägt weiter Früchte

Nächste Ausfahrt Braunschweig – Wird hinten nicht endlich dicht gemacht, sieht’s übel aus

Der 1. FC Kaiserslautern ist nach seinem 3:3 beim FC Carl Zeiss Jena nicht in die Pfalz zurückgekehrt, sondern direkt nach Niedersachsen weitergereist, wo er am heutigen Dienstagabend, 19 Uhr, auf Eintracht Braunschweig trifft. Folgerichtig gab es keine Pressekonferenz am Betzenberg, die Nachrichtenlage ist entsprechend dürftig. Wie auf fck.de nachzulesen ist, fehlt neben den Langzeitverletzten […]

Weiterlesen Nächste Ausfahrt Braunschweig – Wird hinten nicht endlich dicht gemacht, sieht’s übel aus

Extrablog: Die Dritte Liga startet  stark wie nie – wahrscheinlich aber ohne Halil Altintop

Die Dritte Liga startet Ende Juli in ihre elfte Spielzeit – und die PR-Trommler sind sich bereits einig: Es wird die attraktivste Dritte Liga aller Zeiten, mischen diesmal doch sage und schreibe zehn ehemalige Erstligisten mit. Ein Star aber wird entgegen der Vorankündigung nun wohl doch nicht dabei sein: Wie mehrere Medien übereinstimmend berichten, hat […]

Weiterlesen Extrablog: Die Dritte Liga startet  stark wie nie – wahrscheinlich aber ohne Halil Altintop

Analyse: Balsam für die geschundene Seele – Jetzt wird der Februar „uffem Betze“ richtig heiß!

Es sind immer noch acht Punkte bis zum rettenden Ufer, auch nach dem 2:1-Auswärtssieg des Tabellenletzten aus Kaiserslautern bei Eintracht Braunschweig. Daher bleiben wir jetzt cool und konstatieren in pfälzischer Mundart: „Na alla, geht doch…“  Auch wenn es sich nicht leugnen lässt. Selbst wenn er den FCK rechnerisch nicht viel weiterbringt, der geschundenen Lautrer Seele […]

Weiterlesen Analyse: Balsam für die geschundene Seele – Jetzt wird der Februar „uffem Betze“ richtig heiß!

Spielanalyse: Ein 1:1 mit „Power“, aber nicht unbedingt mit „Glory“ – dafür keimt „Hope“

Also, die üblichen Reporterphrasen mal gleich vorweg: Ja, das Spiel hatte zwei Halbzeiten. Und ja, es könnte ein Punkt für die Moral gewesen sein. Und, ja, es ist ein schöner Funfact, dass Gervane Kastaneer erst getroffen hat, nachdem er seinen Augenschutz los war, frei nach dem Motto: Mit Brille wär das nicht passiert… Aber was […]

Weiterlesen Spielanalyse: Ein 1:1 mit „Power“, aber nicht unbedingt mit „Glory“ – dafür keimt „Hope“

Analyseblog: Lautern beugt sich dem Mann mit der schwarzen Maske – und dem mit der stummen Pfeife

Es kann der Frömmste nicht in Frieden punkten, wenn es dem bösen Schiedsrichter missfällt. Nach einer engagierten und über weite Strecken hochkonzentrierten Leistung muss sich der 1. FC Kaiserslautern Aufstiegskandidat Eintracht Braunschweig mit 0:1 geschlagen geben – nicht zuletzt wegen eines nicht gepfiffenen Handelfmeters, der mit Fug und Recht in die Kategorie „klare Fehlentscheidung“ geschoben […]

Weiterlesen Analyseblog: Lautern beugt sich dem Mann mit der schwarzen Maske – und dem mit der stummen Pfeife

Vorschaublog: Meier will Braunschweig „mit dem E-B?ike auf Eco im 7. Gang“ überrollen – und niemanden verdammen

Nein, Robert Glatzel ist nicht „verdammt“, Norbert Meier erwartet allerdings von ihm, dass er signalisiert, sich bis zu seinem Vertragsende am 30.6.2017 den Allerwertesten aufreißen zu wollen. Das stellte der Coach des 1. FC Kaiserslautern anlässlich der Pressekonferenz zum Spiel gegen Eintracht Braunschweig am kommenden Sonntag (13.30 Uhr) klar. Ob der 23-jährige diesen Eindruck bislang […]

Weiterlesen Vorschaublog: Meier will Braunschweig „mit dem E-B?ike auf Eco im 7. Gang“ überrollen – und niemanden verdammen

Extrablog: Der Unterschied zu Glatzel? „Ich wollte damals nicht weg“ – Interview mit Hendrick Zuck

Er kam aus der Zweiten Mannschaft, nutzte seine Chance in der Ersten bravourös, und als sich alle freuten, wieder einen aus der U23 beim FCK durchstarten zu sehen, verließ er den Verein auch schon wieder. Nein, hier ist nicht von Robert Glatzel die Rede. Sicher erinnert sich der FCK-Anhang noch an den 22-jährigen, der im […]

Weiterlesen Extrablog: Der Unterschied zu Glatzel? „Ich wollte damals nicht weg“ – Interview mit Hendrick Zuck

Analyseblog: Hinten (fast) dicht, aber vorne nicht vorhanden– ein Montagsspiel zum Abgewöhnen

Es ist ja nicht so, dass FCK-Trainer Tayfun Korkut nichts einfällt und dass er nicht versucht, der Realität – andere sprechen von „den gesunkenen Ansprüchen“ – gerecht zu werden. Vor der 0:1-Niederlage seiner Mannschaft gegen Tabellenführer Eintracht Braunschweig formierte er Lauterns Abwehrverbund erstmals zu einer Fünferkette. Ein Mittel, auf das Bundesliga-Mannschaften in jüngster Zeit immer […]

Weiterlesen Analyseblog: Hinten (fast) dicht, aber vorne nicht vorhanden– ein Montagsspiel zum Abgewöhnen

Fanblog: Selbst in Drentwede drücken FCK-Fans die Daumen – und wollen den Knoten endlich platzen sehen

Lautern in Braunschweig – das wäre normalerweise ein Fall für die im Norden angesiedelten Fanclubs des FCK. Doch Peter Voss, Vorsitzender der „Roten Teufel Drentwede“, ist am morgigen Montagabend (20.15 Uhr) leider verhindert. Schade, denn er hätte vielleicht sein Mitglied Michael Lier mitbringen können, den Gemeindepfarrer aus dem benachbarten Diepholz. Mit seinem Segen wäre vielleicht […]

Weiterlesen Fanblog: Selbst in Drentwede drücken FCK-Fans die Daumen – und wollen den Knoten endlich platzen sehen

Gegnerblog: Braunschweig marschiert wie 12/13 – mein lieber Knecht!

Die biblische Geschichte vom verlorenen Sohn, der nach Hause zurückkehrt, ist schon etliche Male nacherzählt und mit wechselndem Personal neu interpretiert worden. Die Version, die in der Pfalz viele gerne erzählen würden, wird jedoch weiterhin ohne Happy End bleiben. Mindestens zwei Heimholungsaktionen des FCK sind bereits gescheitert, die letzte im vergangenen Sommer, und die nächste […]

Weiterlesen Gegnerblog: Braunschweig marschiert wie 12/13 – mein lieber Knecht!