Kommentar: Die vorgezogene JHV kann mehr als ein Kompromiss sein – Sie bietet auch die Chance zur Selbstreinigung

Die Jahreshauptversammlung des 1. FC Kaiserslautern wird 2019 vorgezogen. Mit dieser Entscheidung reagiert der Vereinsrat des FCK auf die Empfehlung seines Ehrenrats, eine außerordentliche Mitgliederversammlung einzuberufen, um die jüngsten Vorgänge in den Führungsgremien aufzuarbeiten und „Transparenz“ herzustellen. So war es am Dienstag zumindest in der „Rheinpfalz“ zu lesen, offiziell bestätigt hat der Verein es noch […]

Weiterlesen Kommentar: Die vorgezogene JHV kann mehr als ein Kompromiss sein – Sie bietet auch die Chance zur Selbstreinigung

Der Kampf um die Lizenz ist voll entbrannt – Jetzt hilft nur noch die Geschlossenheit, die diese JHV nicht demonstriert hat

„Wir stehen selbst enttäuscht und sehen betroffen den Vorhang zu – und alle Fragen offen.“ Doch, nach einer Jahreshauptversammlung (JHV) wie dieser muss auch mal Bertolt Brecht zitiert werden. Dass eine vierstündige Sitzung, die in der Hauptsache informieren soll, die anwesenden Vereinsmitglieder und alle mithörenden und mitlesenden Anhänger des Klubs ratloser zurücklässt, als sie es […]

Weiterlesen Der Kampf um die Lizenz ist voll entbrannt – Jetzt hilft nur noch die Geschlossenheit, die diese JHV nicht demonstriert hat

Lauter(ns) rote Zahlen: Ohne weißen Ritter sehen einige FCK-Mitglieder schwarz – kritisch, aber nicht inhaltslos

Am Sonntag, 11 Uhr, steht auf dem Betzenberg die Jahreshauptversammlung des 1. FC Kaiserslautern auf dem Programm. Bescheidene sportliche Situation, schwierige wirtschaftliche Lage, doch noch ist nicht aller Tage Abend – das dürfte der Tenor sein, in dem die Vereinsspitze ihre Berichte abzugeben gedenkt. Und dabei sicher mit ein paar Zwischenrufen unbelehrbarer, „ewiger“ Kritiker rechnet. […]

Weiterlesen Lauter(ns) rote Zahlen: Ohne weißen Ritter sehen einige FCK-Mitglieder schwarz – kritisch, aber nicht inhaltslos

Extrablog: „Der FCK ist mehr als ein 1:0“ – Im Gespräch mit Lauterns Ehrenratsmitglied Prof. Dr. Burkhard Schappert

Dass ihm der 1. FC Kaiserslautern eine Herzensgelegenheit ist, ist schon daran zu erkennen, dass er für dieses Interview innerhalb von nur drei Tagen einen Platz in seinem proppenvollen Terminkalender freigeräumt hat. Denn Professor Dr. Burkhart Schappert ist ein vielbeschäftigter Mann: Er lehrt Allgemeinmedizin an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz, betreibt mit Kollegen eine eigene […]

Weiterlesen Extrablog: „Der FCK ist mehr als ein 1:0“ – Im Gespräch mit Lauterns Ehrenratsmitglied Prof. Dr. Burkhard Schappert

Extrablog: „Die Zukunft wartet nicht auf uns. Es ist höchste Zeit, die Weichen selbst zu stellen“ – Dann mal los, Herr Gries!

Keine Entlastung für Stefan Kuntz, Fritz Grünewalt und Dieter Rombach, aber auch (noch) kein Gremium gebildet, das deren Handeln in der Vergangenheit eingehender beleuchtet, so dass daraus eventuell Konsequenzen oder Ansprüche entstehen könnten – das Einsetzen eines internen Untersuchungsausschusses oder eines externen Gutachters wurde abgelehnt. Die einstige „FCK-Familie“ präsentiert sich nicht nur weiterhin uneins, sie […]

Weiterlesen Extrablog: „Die Zukunft wartet nicht auf uns. Es ist höchste Zeit, die Weichen selbst zu stellen“ – Dann mal los, Herr Gries!

Extrablog: Wer die Zukunft gestalten will, darf die Vergangenheit nicht leugnen – Gastkommentar von Johannes Remy zur Jahreshauptversammlung des FCK

Früher war halt alles besser. Da musste der FCK vor einer Jahreshauptversammlung nur sein Spiel davor gewinnen, und schon war ein ruhiger Ablauf vor einer zufrieden gestimmten Mitgliederschar gewährleistet. Erzählen zumindest die Alten. Doch diese Zeiten sind lange vorbei. Es wird wieder hitzig werden am kommenden Samstag, 12. November, ab 12.30 Uhr auf dem Betzenberg, […]

Weiterlesen Extrablog: Wer die Zukunft gestalten will, darf die Vergangenheit nicht leugnen – Gastkommentar von Johannes Remy zur Jahreshauptversammlung des FCK