Frontzecks Aus ist besiegelt – Egal, wer jetzt kommt: Es muss der Richtige sein

Eines muss man Trainer und Team des 1. FC Kaiserslautern lassen: Sie haben sich klar positioniert, was die Chancen ihres Übungsleiters auf Weiterbeschäftigung angeht. Nach dem brutalen 0:5 bei SpVgg Unterhaching bleibt im Grunde keine andere Wahl mehr, als Michael Frontzeck abzulösen. Die offizielle Bekanntgabe der Trennung steht zwar noch aus, und mit Sicherheit wird man […]

Weiterlesen Frontzecks Aus ist besiegelt – Egal, wer jetzt kommt: Es muss der Richtige sein

Drunter, drüber und drauf – Ein chaotisches Ringen, das am Ende ohne Sieger bleibt

Wenn dieser Blog zu einer Spielanalyse den Titel eines alten Russ Meyer-Films zitiert, dürfen die Cineasten unter unseren Lesern zurecht vermuten: Der Montagabendkick des 1. FC Kaiserslautern gegen Fortuna Köln bot eine chaotische Dramaturgie und hielt fraglos einige Schauwerte bereit – aber auch einiges, was anstößig war. Vor allem aber war er nie langweilig, wie […]

Weiterlesen Drunter, drüber und drauf – Ein chaotisches Ringen, das am Ende ohne Sieger bleibt

Erstes Zwischenzeugnis: Versetzung gefährdet, aber noch besteht Hoffnung auf Besserung

Die Länderspielpause zu nutzen, um den jüngsten Saisonabschnitt des 1. FC Kaiserslautern ausführlich zu bilanzieren, bleibt auch in der Dritten Liga fester Bestandteil dieses Blogs. Auch wenn Sportvorstand Martin Bader unlängst drum bat, die Arbeit der sportlichen Leitung erst in der Winterpause einer ersten Bewertung zu unterziehen. Aber so sind wir nun einmal: Wir reden […]

Weiterlesen Erstes Zwischenzeugnis: Versetzung gefährdet, aber noch besteht Hoffnung auf Besserung

Vor dem Derby: Frontzecks Kampf gegen die Zeit – und die Schatten der Vergangenheit

Der Karlsruher SC gastiert am morgigen Samstag, 14 Uhr, auf dem Lautrer Betzenberg. Südwestderby also. Zeit für Emotionen. Die waren sogar schon am Donnerstag, während der Pressekonferenz zum Spiel, zu erleben. Euphemistisch ließe sich Michael Frontzecks Auftritt so formulieren: Er strahlte exakt die Galligkeit aus, die  er auch seinem Team mit auf den Weg geben […]

Weiterlesen Vor dem Derby: Frontzecks Kampf gegen die Zeit – und die Schatten der Vergangenheit

„So wirklich viel Neues wird im Fußball gar nicht mehr erfunden“ – Im Gespräch mit Michael Frontzeck, Teil II

Im „Neuland“ Dritte Liga will er sich mit einem schmaleren Kader bewegen, der eng mit U21 und U19 verzahnt ist. Eine „Sehnsucht“, mal länger in einem Klub arbeiten zu dürfen, verspüre er nicht, da Erfolg im Fußball von so vielen Dingen abhänge, die ein Trainer allein gar nicht beeinflussen könne… Dies und noch vieles mehr […]

Weiterlesen „So wirklich viel Neues wird im Fußball gar nicht mehr erfunden“ – Im Gespräch mit Michael Frontzeck, Teil II

„Zeit? Haben wir nicht, denn diese Liga wartet nicht auf uns“ – Im Gespräch mit Michael Frontzeck, Teil I

Die Bedingungen für seine Einstellung waren ungewöhnlich. Michael Frontzeck übernahm den 1. FC Kaiserslautern am 1. Februar 2018 als abgeschlagener Tabellenletzter mit zwölf Punkten nach 19 Spielen – äußerst kurzfristig, nachdem Cheftrainer Jeff Strasser erkrankt war. Die Mission Klassenverbleib hat er am Ende nicht mehr geschafft, obwohl er in den von ihm verantworteten Spielen einen […]

Weiterlesen „Zeit? Haben wir nicht, denn diese Liga wartet nicht auf uns“ – Im Gespräch mit Michael Frontzeck, Teil I

Fanblog: Zwischen Gestern und Morgen – Warum das Heidenheim-Spiel nicht abgeschenkt werden darf

Am Mittwoch jährte sich der letzte Titelgewinn des 1. FC Kaiserslautern zum 20. Mal, in exakt der Woche, in der der bittere Gang in die Dritte Liga für den ruhmreichen Klub Realität geworden ist. Es kam, wie es kommen musste: In verschiedenen Medien kündeten ehemalige Meisterspieler gleich im Dutzend davon, wie rosarot ihre aktiven Zeiten […]

Weiterlesen Fanblog: Zwischen Gestern und Morgen – Warum das Heidenheim-Spiel nicht abgeschenkt werden darf

Analyse: Jetzt heißt es, Tränen abwischen, die richtigen Fragen stellen – und Antworten finden

Es tut dann halt doch noch weh, und wie. Weil das Herz nun einmal stärker ist als der Verstand, erst recht bei Fußballfreunden, die dem 1. FC Kaiserslautern zugeneigt sind. Wer seine fünf Sinne einigermaßen beieinander hat, wusste bereits nach der 0:1-Heimniederlage gegen Dresden am vergangenen Wochenende, dass für den FCK in der Zweiten Liga […]

Weiterlesen Analyse: Jetzt heißt es, Tränen abwischen, die richtigen Fragen stellen – und Antworten finden

Zwischenzeugnis: Es ist vieles besser geworden – Wieso ist es nicht gut genug? 

Nach dem 2:1-Sieg des FC Erzgebirge Aue über die SpVgg. Fürth ist auch der Abstand auf Relegationsrang 16 für den Tabellenletzten aus Kaiserslautern auf acht Punkte angeschwollen – und das bei nur noch sieben ausstehenden Partien. Um in dieser Situation noch einen Hoffnungsfunken zu erkennen, braucht es wahrlich unerschütterlichen Optimismus. Immerhin: Der FC St. Pauli, […]

Weiterlesen Zwischenzeugnis: Es ist vieles besser geworden – Wieso ist es nicht gut genug? 

Fanblog: Michael Frontzeck – der schlechteste Trainer der Bundesliga? Da schauen wir doch mal genauer hin

Sein Einstand ist mit dem 2:1-Auswärtssieg bei Eintracht Braunschweig schon mal geglückt. Somit hat der neue FCK-Trainer Michael Frontzeck auch beim FCK-Anhang seine ersten Kreditpunkte gesammelt. Bis er sämtliche Vorbehalte abgetragen hat, die mit seiner Verpflichtung vor allem in den Internet-Foren laut wurden, wird es aber wohl noch eine Weile dauern. Dazu hängen dem 53-Jährigen […]

Weiterlesen Fanblog: Michael Frontzeck – der schlechteste Trainer der Bundesliga? Da schauen wir doch mal genauer hin