Saubere Sache: Skarlatidis’ Traumtor krönt „dreckigen“ Auswärtssieg

Falls jetzt einer direkt über die Überschrift meckern will: Das mit dem „dreckig“ hat FCK-Trainer Boris Schommers gesagt. Denn eigentlich kam das 4:2 des 1. FC Kaiserslautern bei Viktoria Köln gar nicht so schmutzig zustande. Im Gegenteil: Nicht nur der spektakuläre Schlusstreffer des eingewechselten Simon Skarlatidis, sondern noch etliche Abschlüsse mehr resultierten aus absolut sauberen […]

Weiterlesen Saubere Sache: Skarlatidis’ Traumtor krönt „dreckigen“ Auswärtssieg

Offenbarungseid statt Spendenaufruf: Wenn der Ostersonntag zum Totensonntag wird

Das Schlimme an der Reportersprache ist: Manche Bildvergleiche sind schon so oft gebraucht worden sind, dass sie keine Wirkung mehr entfalten, wenn sie mal wirklich angebracht sind. Die Floskel vom „Offenbarungseid“ etwa – nie hat sie wohl besser gepasst als zur Partie des 1. FC Kaiserslautern gegen Hansa Rostock am Ostersonntag, aber wer mag sie […]

Weiterlesen Offenbarungseid statt Spendenaufruf: Wenn der Ostersonntag zum Totensonntag wird

Tristesse am Totensonntag – Wie viel Ruhe lässt sich jetzt noch bewahren?

Und nun? Es war bislang schon frustrierend genug, Spiele zu betrachten, in denen der 1. FC Kaiserslautern zumindest phasenweise überzeugte, sich aber durch individuelle Fehler selbst um die Punkte brachte. Nach diesem 0:0 gegen den SV Wehen Wiesbaden steht nun aber die Erkenntnis: Es gibt auch in dieser Dritten Liga Mannschaften, die fußballerisch stärker sind […]

Weiterlesen Tristesse am Totensonntag – Wie viel Ruhe lässt sich jetzt noch bewahren?