Mit Zuck und Pick ins Glück – Doch bis zum Schluss braucht’s starke Nerven

So geht das also. Irgendwie in Führung gehen, dann geschlossen und konzentriert gegen den Ball agieren, sich selbst keine Blackouts erlauben, den Gegner anrennen lassen, auf die Konterchance warten – und wenn von denen einer mal präzise zu Ende gespielt wird, muss der Anhang auch in der Schlussphase nicht unter Herzaussetzern leiden. Alles nichts Neues, […]

Weiterlesen Mit Zuck und Pick ins Glück – Doch bis zum Schluss braucht’s starke Nerven

In Meppen heißt es, tief blicken – Sonst ist schnell Schicht im Schacht

Der 1. FC Kaiserslautern fährt nach Meppen. Da werden, natürlich, allerorten Reminiszenzen belebt an das legendäre 7:6 im Juni 1997, mit dem die Pfälzer seinerzeit ihre Rückkehr in die Erste Bundesliga feierten. Der Abstieg ins Unterhaus sollte damit als einmaliger Tiefpunkt in der ruhmreichen Vereinsgeschichte ad acta gelegt werden, nun ja … Das Schwelgen in […]

Weiterlesen In Meppen heißt es, tief blicken – Sonst ist schnell Schicht im Schacht