Bücherblog: Schattenheld – Ein Roman über einen Weltmeister, der trinkt wie Kohlmeyer

Ein Mann schiebt sich durch den Regen, unter einem Himmel, der aussieht „wie das verweinte Gesicht eines alten Mannes.“ Schon kommen die Erinnerungen hoch, an damals, „an Spiez, an Bern, an Wankdorf“, wo sich Ungeheuerliches zugetragen hat: „Das Unfassbare hatte Gestalt angenommen, keiner wankt, keiner wankt, er aber hatte gewankt, nach dem Spiel, danach erst, […]

Weiterlesen Bücherblog: Schattenheld – Ein Roman über einen Weltmeister, der trinkt wie Kohlmeyer